Die Gedanken sind frei!!!!!!

Anzeige
DIE BEVÖLKERUNG IN VELBERT DENKT:
Mit schlechten Gesetzen und guten Beamten lässt sich immer noch regieren.

WENN MAN EIN NORMALER BÜRGER IST;DENKT MAN:
Den größten Reichtum hat, wer arm an Begierden ist.

WIR ERLEBEN ABER:
Gier ist gefräßig, Habgier unersättlich.

WER IN DIESER STADT LEBT;MUSS ERLEBEN:
Habsucht macht arm bei allem Reichtum.

NUN ERLEBEN WIR IN DEN TOCHTERUNTERNEHMEN DER STADT:
Bis auf die seltenen Fälle, in denen die Raffgier den Restverstand genommen hat!

WIR; DIE FÜR DIE GEMEINSCHAFT ARBEITEN; ERLEBEN:
Nicht Armut schmerzt, sondern Begehrlichkeit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.