Im Juni ist Zahltag

Anzeige
Velbert: Rathaus | Der Rat der Stadt Velbert hat bekanntermaßen dem Nachtragshaushalt zugestimmt. Neben der Erhöhung der Grundsteuer B wurde auch die Zentralisierung von Musik- und Kunstschule, der VHS und der Bibliotheken beschlossen.
Und so geht es jetzt weiter: „Bis Ende Juni müssen die Steuerbescheide rausgeschickt werden“, erläuterte Dirk Lukrafka, Fachbereichsleiter Finanzen bei der Stadt Velbert. Mit dieser Post werden Immobilienbesitzer über die neu festgelegten Abgaben bezüglich ihres Grundbesitzes informiert. Die neue Vergnügungssteuersatzung soll zum zweiten Halbjahr verabschiedet werden.
„Im Herbst wollen wir ein Konzept bezüglich der VHS, Musik- und Kunstschule und der Büchereien zur Entscheidung in die politischen Gremien bringen“, so Lukrafka weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.