WAZ 14.11.2013 Aussage vom bürgermeister

Anzeige
In der waz v.14.11.2013 werden die kritiker und ablehner des marktzentrums vom bürgermeister in nicht zu aktzeptierender weise wie folgt abgewatscht:

"Die ablehner und kritiker können sich bei der ece und hbb bewerben , ätzte bürgermeister freitag an die adresse derer, die angeblich immer schon gewußt haben, dass aus dem vorhaben nichts wird"

Es ist klar, dass wenn man € 1.2 mill in den sand gesetzt hat ,die nerven blank liegen, aber man sollte auch in solch einen fall rückrat haben. und nicht noch menschen die eine andere meinung haben, versuchen lächerlich zu machen.

Die € 1.2 mill sind trotzt schönrechnung auf € 93.000,00 erst einmal abgeflossen und
fehlen im haushalt.

Ich hoffe, dass sich der bürgermeister wegen der obigen aussage bei den kritikern und ablehnern öffentlich entschuldigt.

mit freundlichen grüssen
otfried richter
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
362
Michael Düchting aus Velbert | 19.11.2013 | 08:42  
362
Michael Düchting aus Velbert | 19.11.2013 | 09:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.