Wie zufrieden sind Senioren mit ihrer Wohnsituation?

Anzeige
Die Stadt Velbert möchte durch eine Umfrage erfahren, wie zufrieden die Senioren in Velbert-Neviges mit ihrer Wohnsituation und den Angeboten in ihrem Stadtbezirk sind und an welchen Stellen Verbesserungen gewünscht werden, um die Lebenssituation zu verbessern. Die Umfrage startet am 7. Juli und wird im Rahmen eines Kooperationsprojektes zur seniorengerechten Quartiersentwicklung gemeinsam mit dem Stadtteilzentrum der Bergischen Diakonie, dem Nevigeser Stadtteiltreff der AWO und dem Glockentreff der katholischen Kirchengemeinde in Neviges durchgeführt.

Die Fragebögen können ab dem 7. Juli im Nevigeser Stadtteiltreff der AWO, Elberfelder Straße 21 und im Glockentreff, Tönisheider Straße 8, abgeholt und dort auch ausgefüllt werden. Wer ihn lieber zu Hause bearbeiten möchte, sollte ihn bis spätestens 1. August bei den Abholstellen wieder abgeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.