offline

Miriam Dabitsch

Lokalkompass ist: Velbert
registriert seit 01.07.2010
Beiträge: 2.119 Schnappschüsse: 12 Kommentare: 140
Folgt: 126 Gefolgt von: 135
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin die "Leiterin Gebietsredakteure" bei den Verlagen WVW und ORA, die den Lokalkompass betreiben.
1 Bild

46. Hildener Kunstcafé in der Ausstellung „Spatenstich“

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Hilden | vor 3 Stunden, 33 Minuten

Hilden: Kunstraum Gewerbepark-Süd | Das 46. Hildener Kunstcafé findet in der Ausstellung „Spatenstich“ von Markus Meyer im Kunstraum Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64, statt. Am Samstag, 10. Juni, von 15.30 bis 17.30 Uhr steht der Künstler Markus Meyer gemeinsam mit dem Kunsthistoriker Frank Schablewski in lockerer Atmosphäre Rede und Antwort. Was verbindet die Arbeiten von Markus Meyer mit denen bekannter Pop-Art-Künstler, wie zum Beispiel Sigmar Polke oder...

1 Bild

Spielspaß am Feiertag in Hilden

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Hilden | vor 6 Stunden, 24 Minuten

Hilden: Jugendtreff | Die "Spielmobil Karanwane NRW 2017" versüßt Kindern in Hilden Christi Himmelfahrt. Am morgigen Donnerstag macht das Spielmobil von 12 bis 18 Uhr Station am Jugendtreff am Weidenweg, Weidenweg 21. Das diesjährige Motto lautet „Spielend neue Welten entdecken". „Die erste Veranstaltung vor zwei Jahren war ein voller Erfolg“, berichtet Mike Dörflinger vom Amt für Jugend, Schule und Sport. „Eine Wiederholung lag auf der...

1 Bild

Schnell einen Stand für Schwelmer Trödelmarkt sichern!

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Schwelm | am 24.04.2017

Schwelm: Innenstadt | Die Schwelmer Innenstadt verwandelt sich am Sonntag, 7. Mai, wieder in eine Trödelmeile. An zahlreichen Ständen können Schnäppchenjäger beim 82. Trödelmarkt fündig werden, außerdem öffnen die Geschäfte an diesem Tag. Wie die Gesellschaft für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Schwelm mitteilt, gibt es bis 30. April Standplätze zu reduzierten Preisen: Erwachsene zahlen pro Meter Verkaufsstand 15 Euro, Kinder vier...

1 Bild

Nicht alles schlucken.. .Psychiater und Filmemacher zu Gast in Gevelsberg 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Gevelsberg | am 24.04.2017

Gevelsberg: filmriss kino | Der Dokumentarfilm. „Nicht alles schlucken - Leben mit Psychopharmaka“ führt psychiatrieerfahrene Menschen, Angehörige sowie Ärzte und Pfleger zusammen. Vor der Kamera erzählen sie von ihren subjektiven Erfahrungen mit Psychopharmaka. Heilsam oder kränkend? Segen oder Fluch? Wie geht es den Menschen, die Psychopharmaka einnehmen? Was empfinden die Angehörigen? Wie erleben Ärzte ihre Situation als medizinische Behandler?...

1 Bild

Endlich Kunstrasen auf der Sportanlage "An der Rennbahn"? 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Schwelm | am 23.04.2017

Schwelm: Sportplatz Rennbahn | Der Sportplatz "An der Rennbahn" ist in die Jahre gekommen und dringend sanierungsbedürftig - darüber sind sich Sportler, Politik und Verwaltung einig. In der Ratssitzung am Donnerstag, 27. April, steht die Entwicklung der Anlage auf der Tagesordnung. Die Verwaltung schlägt den Umbau des Sportplatzes in eine Leichtathletikanlage mit Kunstrasenspielfeld vor. Bislang kicken die Fußballer des VfB Schwelm und der SHS Kickers...

1 Bild

SPD: Der SGV kann ehrenamtliche Arbeit nicht aufrecht erhalten

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Ennepetal | am 23.04.2017

In Schwelm gibt es zehn Ortswanderwege mit einer Gesamtlänge von circa 100 Kilometern. Der bedeutendste ist der Schwelmer Rundweg mit etwa 26 Kilometern. Bislang hatte der Sauerländische Gebirgsverein die Wegemarkierung auf diesen Wegen ehrenamtlich erbracht. "Dazu sieht sich die SGV-Abteilung Schwelm aus demographischen Gründen nicht mehr in der Lage", sagt Gerd Philipp von der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Schwelm. Der...

1 Bild

Mediziner mit "Bauchgefühl": Ljubomir Nilovic ist neuer Chefarzt am HELIOS Klinikum Schwelm

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Schwelm | am 23.04.2017

Schwelm: Helios Klinikum | Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am HELIOS Klinikum in Schwelm hat seit dem 1. April einen neuen Chefarzt. Ljubomir Nilovic verfügt über eine exzellente Expertise in allen Bereichen der Allgemein- und Viszeralchirurgie und möchte nun in Schwelm an Bewährtes anknüpfen, aber auch neue Schwerpunkte setzen. Dabei setzt er vor allem auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der gastroenterologischen...

1 Bild

Wer macht da Bilder von Gevelsberg?

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Gevelsberg | am 23.04.2017

Die Stadt Gevelsberg hat entschieden, die Straßen und Wege über eine moderne, hocheffiziente Methodik flächendeckend erfassen zu lassen. So wurde jetzt die Firma GDS Geo Daten Service GmbH aus Borken in Zusammenarbeit mit der Firma Teccon beauftragt, mit einem Kamera-/Messfahrzeug Daten und Bilder des öffentlichen Straßenraumes mittels Bild- und Laserscanaufnahmen zu erfassen. Im Rahmen dieser Aufnahmen durchfährt das...

1 Bild

Auf der Walz: Handwerker besuchten Schwlemer Bürgermeisterin

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Schwelm | am 23.04.2017

Schwelm: Rathaus | Wer klopft denn da? Mit Dominik Eisenhardt und Jan Kinner sprachen jetzt im Büro von Bürgermeisterin Gabriele Grollmann zwei Handwerksgesellen auf der Walz vor. Gewandt und – wie dies Sitte ist - in gereimter Form trugen sie ihr Anliegen vor, einen Stempel für ihr Wanderbuch und eine kleine Unterstützung zu erhalten. Selbstverständlich wurde ihnen beides vom Stadtoberhaupt gerne gewährt. Nach erfolgreich abgeschlossener...

1 Bild

Lions-Club EN-Audacia erfreut sich großzügiger Spender und positiver Resonanz

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Ennepetal | am 22.04.2017

"Ein Teil mehr im Einkaufswagen ist nicht schwer“ - so lautet das Motto, unter dem sich die engagierten Frauen des Lions-Club EN-Audacia in regelmäßigen Abständen für soziale Einrichtungen im Ennepe-Ruhr-Kreis einsetzen. "Die Resonanz der Bevölkerung ist meistens positiv", freut sich Daniela Weithe über die Unterstützung der Bürger. "Einige kommen zum Einkaufen extra hier her, wenn sie wissen, dass wir wieder sammeln." Im...

1 Bild

Futtern wie bei Muttern: 125 Jahre Feierabendhaus Schwelm

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Schwelm | am 22.04.2017

Schwelm: evangelisches Feierabendhaus | 125 Jahre Evangelisches Feierabendhaus Schwelm – das stolze Jubiläum können sich die Schwelmer im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge zergehen lassen: Das Seniorenheim der Evangelischen Stiftung Volmarstein bietet ein Mittags-Büfett mit Essen von anno dazumal. „Futtern wie bei Muttern“ heißt es am Sonntag, 30. April, um 11.30 Uhr im Evangelischen Feierabendhaus Schwelm, Döinghauser Straße 23. Gepökeltes Eisbein,...

1 Bild

Guten Tag: Verblüffend nett

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 22.04.2017

Es gibt sie noch, einfach nur nette Menschen! Diese Erfahrung machte ich jetzt beim Einkaufen. Bereits an der Kasse bat mich ein netter Mann, doch vorzugehen. Und dabei hatte ich nicht nur ein Teil, sondern kaum weniger als er selbst. Ich lehnte mit dem Hinweis, dass ich Zeit habe, dankend ab. Wenig später trafen wir uns auf dem Parkdeck des Supermarktes wieder. Ich öffnete den Kofferraum meines Autos und stellte fest, dass...

1 Bild

Verstärkte Kontrollen gegen Schwarzfahrer im EN-Kreis

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Ennepetal | am 22.04.2017

Ab Montag führen die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER) und die Bogestra mit Unterstützung der Polizei wieder Schwerpunktkontrollen im Kreisgebiet durch. Fahrgäste sollten sich darauf einstellen, dass sie in dieser Woche kontrolliert werden. Damit keine größeren Verzögerungen entstehen und die Mitarbeiter der VER und der BOGESTRA ihre Arbeit schnell erledigen können, sollten die Fahrgäste ihr gültiges Ticket...

1 Bild

wap-Gewinner Sascha Braeske freut sich über 25 Euro

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Schwelm | am 22.04.2017

Schwelm: wap | Sascha Braeske hat am Freitag die wap-Geschäftsstelle mit 25 Euro mehr im Portmonee verlassen, als er bei Ankunft dabei hatte. Er ist der Gewinner bei unserer Aktion "Die unwahrscheinliche Kleinanzeige" und nahm die Scheine von Redaktionsassistentin Babette Hermann entgegen. Die Freude bei dem Ennepetaler war groß: "Das ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich etwas gewonnen habe."

5 Bilder

Eine starke Frau: Nicole Henning lässt beim Bankdrücken manchen Mann alt aussehen

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Ennepetal | am 22.04.2017

Beim Bankdrücken stemmt Nicole Henning 92,5 Kilogramm. Bis dahin war es ein weiter Weg mit reichlich Schweiß und Tränen. Wie die Schwelmerin zum Kraftsport kam und wie es ihr als Frau in dieser Männerdomäne geht, darüber sprach sie mit der wap. Ihr Kreuz und Ihre Oberarme sind beachtlich. Welche Reaktionen bekommen Sie wegen Ihres Aussehens? Die Reaktionen sind sehr gemischt. Viele reagieren negativ, sagen, dass ich...