Rund ums Thema „Wohnen“

Anzeige
Zum bereits siebten Mal informieren die Stadt Velbert sowie weitere Kooperationspartner im Forum Niederberg über das Wohnungsangebot im Stadtgebiet. (Foto: Ulrich Bangert)
  Velbert: Forum Niederberg | Wer auf der Suche nach einer neuen Immobilie ist, eine passende Mietwohnung sucht, überlegt, ob er vielleicht selber ein Haus bauen soll oder sich aber eine Eigentumswohnung zulegen möchte, der sollte am Wochenende nicht vergessen, ins Forum Niederberg zu gehen. Am Samstag, 19. September, findet dort ab 10 Uhr die bereits siebte Velberter Wohnungsbörse statt. Nach der Eröffnung durch Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka können die Besucher sich über aktuelle Angebote rund um das Thema Wohnen informieren.
In diesem Jahr wird erneut ein umfangreiches Angebot an Miet-Objekten und Kaufimmobilien präsentiert. Darunter befinden sich sowohl das Eigenheim für die junge Familie als auch die Eigentumswohnung in zentraler Lage für den Seniorenhaushalt. Bis 16 Uhr stehen die Aussteller bereit, um bei der Suche nach einem neuen Zuhause behilflich zu sein. Der Eintritt ist frei.
Veranstalter ist die Stadt Velbert, die gemeinsam mit ihren Partnern der Kooperation www.wohneninvelbert.de die Veranstaltung organisiert. Kooperationspartner sind neben der Stadt Velbert, die Wohnungsbaugesellschaft Velbert, die Baugenossenschaft Niederberg, der Spar- und Bauverein, Sahle Wohnen und die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV). Auf der Wohnungsbörse sind zahlreiche weitere Aussteller vertreten: NCC Deutschland, die Wohnbau-Gesellschaft H. Derr, die Firma Crone und die Firmengruppe Tiefert. Die Stadtwerke Velbert, die Polizei, die Feuerwehr, die Verbraucherzentrale, Velbert Marketing, die Provinzial Rheinland Versicherung, die Fritz Manke GmbH sowie die GVV Privatversicherung AG ergänzen das Angebot.
Drei Fachvorträge zu den Themen „Vom Traum vom Haus“, „Das Bundesmeldegesetz ab 1. Januar 2015 - Neue Pflichten für den Mieter und Vermieter“ und „Wohnungsnutzung, schadensfrei, kostensparend und gesund“ runden das Angebot ab.
Die Stadt Velbert wird an ihrem Stand aktuelle Planungen sowie Angebote über Baugrundstücke präsentieren. Außerdem gibt es Informationen über Förderangebote für den Kauf oder Bau von Wohneigentum. Die Sparkasse HRV ergänzt die Informationen um günstige Finanzierungsangebote. Zum Thema Energieeinsparung informieren das Energieberatungsmobil NRW, das auf dem Europaplatz steht, die Verbraucherzentrale sowie die Stadtwerke Velbert. Letztere geben zudem noch Infos zu ihren Versorgungstarifen sowie über die von ihr unterhaltenen Bäderbetriebe.
Die Polizei informiert über wirksame Maßnahmen zum Schutz vor Einbruch und am Stand des Fachunternehmens Fritz Manke ist ein umfangreiches Informationsangebot zum Thema Brandschutz. Ergänzt wird das Angebot von der GVV-privat und der Provinzial Versicherung AG, die über die richtigen und wichtigen Versicherungen für Wohnung und Eigenheim informieren und beraten. Was hat Velbert außerdem zu bieten? Hierzu ist Velbert Marketing mit einem Info-Stand vertreten, um insbesondere auf das touristische Angebot im gesamten Stadtgebiet hinzuweisen.
Damit die Großen sich in Ruhe umschauen können, dürfen die Kleinen die Kinderbetreuung besuchen oder sich vom OH-Larry`s Ballonkünsten unterhalten lassen. Der Wirt des Forums sorgt für das leibliche Wohl.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.