Bildschönes neanderland!

Anzeige

Tourismusregion neanderland ruft zum Fotowettbewerb auf

Weite Felder, Auen- und Heidelandschaften, malerische Täler, Eiszeittiere, historische Ortskerne, Wanderwege, Skulpturen oder urige Bauerncafés – rund um das weltbekannte Neandertal lädt das neanderland mit all seinen Facetten zu entdeckungsreichen Ausflügen ein. Mit einem Fotowettbewerb ruft die Tourismusregion nun Einwohner und Gäste dazu auf, ihre schönsten Fotografien aus dem neanderland einzureichen. Ab sofort können ein ganzes Jahr lang bis zum 30. Dezember 2017 Fotos mit Motiven aus dem neanderland an das Team Tourismus neanderland geschickt werden. Pro Monat wählt eine interne Jury aus allen Einsendungen das beste „neanderland FAN-FOTO“ aus und veröffentlicht es auf den Social-Media-Kanälen der Tourismusregion und auf neanderland.de. Im Januar 2018 entscheidet eine Abstimmung auf der neanderland Facebook-Seite, welches der zwölf Monatsfotos zum neanderland FAN-FOTO des Jahres gekürt wird. Der Fotograf oder die Fotografin des Siegermotivs gewinnt einen individuellen Workshop mit dem Profi-Fotografen.

„Ob Landschaften, Tiere, touristische Sehenswürdigkeiten, Museen, Architektur oder Kulinarik – wir suchen spannende Motive , die uns das neanderland aus dem Blickwinkel seiner Besucher zeigen und vielleicht auch unentdeckte, geheimnisvolle oder überraschende Impressionen aus der Region geben“, sagt Yasmin Hutchins vom Team Tourismus des Kreises Mettmann. Weitere Infos und Teilnahmebedingungen zum Fotowettbewerb gibt es unter www.neanderland.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.