Großes Familien-Fest lockt nach den Ferien in den Herminghauspark

Wann? 01.09.2018 10:00 Uhr bis 02.09.2018 18:00 Uhr

Wo? Herminghauspark, Günther-Weisenborn-Straße 3, 42549 Velbert DE
Anzeige
Beim Parkfest am 1. und 2. September wird viel geboten. Die Besucher können nicht nur die zahlreichen Mitmach-Aktionen an dem Wochenende nutzen, sondern es sich auch auf Decken und Liegestühlen bequem machen, um dem Bühnenprogramm zu folgen. Wie das aussehen könnte zeigten Hanno Polte (von links) von der Jubiläumsstiftung der Sparkasse, VMG-Geschäftsführer Olaf Knauer, Matthias Stephany von der Marketing-Abteilung der Sparkasse HRV sowie Stephanie Gebhardt, Mitarbeiterin der VMG.
  Velbert: Herminghauspark | Er ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Jung und Alt; der Wasserspielplatz, das Tiergehege, die großen Grünflächen und die schöne Atmosphäre locken nicht nur Bürger aus Velbert an, sondern auch Besucher aus den umliegenden Städten: Der Herminghauspark.

Am Samstag, 1. September, sowie am Sonntag, 2. September, wird hier wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten. "Seit 2012 findet in Velbert alle zwei Jahre ein großes Parkfest über zwei Tage statt", informiert Olaf Knauer, Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH (VMG), die sich für die Durchführung verantwortlich zeichnet. "Damals wurde das 100-jährige Bestehen des Parks gefeiert. Diese Veranstaltung kam so gut an, dass sie zur Tradition wurde." Regelmäßig wird die Grünoase, die zentral in Velbert liegt, seither zu einer großen Veranstaltungsfläche mit verschiedensten Programmpunkten und Aktionen. An beiden Tagen werden auch bei der vierten Auflage des Parkfestes zahlreiche Vereine, Institutionen und Ehrenamtler, jeweils in der Zeit von 12 bis 18 Uhr, für Abwechslung sorgen. Darüber hinaus findet am Samstag im Vorfeld der Benefizlauf des Rotary Clubs Velbert statt (weitere Infos siehe unten).

"Schon jetzt kommen wir Platz-technisch ans Limit", sagt Stephanie Gebhardt von der VMG. "Es haben sich viele Vereine und Clubs angemeldet, um sich mit Ständen und Aktionen an dem Fest zu beteiligen." Wer ebenfalls Interesse hat, dabei zu sein, sollte sich also beeilen und unter Tel. 02051/262481 beim Team der VMG melden.

Angebote für Kinder und Erwachsene

Ob Kinderschminken, Spiel und Spaß, Sport-Aktionen oder Bastel-Angebote - gerade bei den Kleinen wird keine Langeweile aufkommen. Informationsstände, ein Bühnenprogramm mit Live-Musik und mehr sowie kulinarische Köstlichkeiten werden bei den Erwachsenen für Verweil-Qualität sorgen. Decken und Liegestühle sowie eine weitere Bestuhlung werden auf der Wiese vor der Bühne für Gemütlichkeit sorgen.
Um 12 Uhr wird Bürgermeister Dirk Lukrafka am Samstag das Parkfest offiziell eröffnen. "Währenddessen wird er von der Starlight Musical Acadamy, die dieses Jahr erstmals teilnimmt, begleitet." Danach wird die Bühne, die in diesem Jahr einen neuen Platz im Park erhält, ausschließlich von Künstlern und Vereinen aus Velbert und Umgebung bespielt. Neben vielen Velberter Musik- und Tanzvereinen werden junge Künstler aus der Stadt für beste Stimmung sorgen. So steht der Samstagnachmittag, ab 15.30 Uhr mit Live-Musik, ganz unter dem Motto Singer-Songwriter. "Walking-Acts und Aktionskünstler, die sich durch den Park bewegen werden, runden das breite Programm ab", verspricht Gebhardt.
Am Sonntagmorgen geht es mit Liveauftritten auf der Bühne direkt weiter. Auch an diesem Tag dürfen sich die Parkgäste auf ein abwechslungsreiches und buntes Angebot aus Musik und Tanz freuen. "Ein echtes Highlight ist das um 16 Uhr aufgeführte Theaterstück ,Um Himmels Willen Ikarus', das auf der Wiese vor der Bühne aufgeführt wird", ist sich Olaf Knauer sicher.

Livekonzert unter der Saubrücke

Im Anschluss an das Herminghausparkfest wird am Samstag ab 19 Uhr unter der Saubrücke mit Livemusik, Illumination und Feuershow übrigens auch 2018 wieder ausgelassen weitergefeiert. Als Headliner konnte die Velbert Marketing GmbH „Deluxe the Radioband“ gewinnen, die dem Publikum bereits bei den letzten Festen mit Coversongs eingeheizt hat. "Zudem wird es einen kleinen Auftritt des Velberter Künstler Tiberias EM geben", so Knauer. "Später am Abend wird es dann extra heiß: Die Feuerkünstler E-Flames aus Dortmund begeistern mit ihrer spektakulären Feuershow sicherlich die Massen." Darüber hinaus ist eine stimmungsvolle Illumination vorgesehen, die unter anderem die Brücke mit außergewöhnlichen Lichtakzenten erstrahlen lassen wird. An Getränken und Speisen fehlt es auch an diesem Abend nicht.

Was zu beachten ist: Die Parkstraße wird aus diesem Anlass von Samstag, 13 Uhr, bis zum nächtlich-frühen Sonntagmorgen, 2 Uhr, gesperrt. Außerdem wird die Straße Uelenbeek für diese Zeit zur Einbahnstraße. "Und wir empfehlen allen Besuchern, an den zwei Veranstaltungstagen möglichst zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Herminghauspark zu kommen."

Highlights:
- Yoga-Aktion der Velberter Sportgemeinschaft (VSG)
- Sechs Meter hoher Kletterturm
- Broom-Hai-Attack (Familien-Aktionsspiel)
- Kinderolympiade
- Trampolin und weitere Aktionen des Stadtsportbundes
- Mitmachzirkus
- Hüpfburg und Spielinseln
- Kinderschminken
- Air-Track und Sportangebote
- und vieles mehr

Benefizlauf des Rotary Clubs Velbert:
- Im Rahmen des Parkfestes findet am Samstag, 1. September, der Benefizlauf des Rotary Clubs Velbert statt.
- Um 10 Uhr fällt der Startschuss für den Kinderlauf über einen Kilometer.
- Die erwachsenen Einzelläufer und Teams begeben sich um 11 Uhr an den Startpunkt der fünf Kilometer langen Laufstrecke, die durch den Park führt.
- Wie in den vergangenen Jahren ist der Spendenerlös pro erlaufenem Kilometer für einen guten Zweck bestimmt.
- Die Spenden gehen an folgende Projekte/Vereine: Projekt zur Gewaltprävention an Velberter Schulen, Hospizverein Niederberg, Verein der Freunde und Förderer von christlicher Jugendarbeit in Velbert.
- Weitere Informationen zum Lauf des Rotary Clubs Velbert sowie die Anmeldeformulare sind im Internet zu finden: http://www.rotary-benefizlauf.com/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.