Neuer Termin, aber das gleiche Ziel: Längste Fußgruppe Europas in Velbert

Anzeige
Gerd Leiendecker, der vor 26 Jahren als Stadtprinz für Heiterkeit und Frohsinn in Velbert sorgte, rief vor Rosenmontag zu einer außergewöhnlichen Aktion auf: „Ich möchte beim Karnevalsumzug mit Hilfe der Bürger die längste karnevalistische Fußgruppe Europas durch unsere Innenstadt ziehen lassen.“ Doch aufgrund der Sturmwarnungen entfiel der Rosenmontagszug und so konnte auch der Rekordversuch nicht stattfinden.

Nun gibt es mit dem Familien- und Brauchtumszug in Velbert am Samstag, 28. Mai, eine neue Möglichkeit: "Und die werden wir nutzen", so Leiendecker. Nach wie vor ist er optimistisch, dass sich viele große und kleine Bürger daran beteiligen und gerne eins der 250 mit dem Spruch „Ein bisschen Spaß muss sein!“ bedrucken T-Shirts dafür anziehen werden.
Um im Vorfeld zu erfahren, wie viele Leute teilnehmen möchten, werden Kostüm-Marken für 2 Euro verkauft. "Das Geld, das dabei zusammen kommt, wird dem Kinder- und Jugendhilfezentrum Haus Maria Frieden gespendet", sagt der Ex-Prinz. "Zu dem T-Shirt gibt es eine bunte Hawaii-Kette, einen Pom Pom sowie eine Startnummer“, so Gerd Leiendecker weiter. „Und selbstverständlich darf man nach dem Zug alles behalten.“

Eine solch große Fußgruppe hatte bisher weder Köln noch Düsseldorf, weiß Leiendecker. „Wir könnten den Narren der Großstädte mal zeigen, dass auch in Velbert einiges los ist - und zwar eben nicht nur an den närrischen Tagen.“ Schließlich sei die große Fußgruppe nur einer von vielen tollen Bestandteilen des Familien- und Brauchtumszuges, der durch den Festausschuss Velberter Karneval rund um Rosenmontagszugleiter Michael Schmidt organisiert wird.

Die Kostüm-Marken bekommen Interessierte bei Radio Ströter, Tabak und Lotto Fuchs und im Modegeschäft Bussemas. Am Veranstaltungstag können die Marken dann ab 11 Uhr auf dem Parkplatz von Media Markt gegen das Kostüm eingetauscht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.