Startklar für das jecke Treiben in Velbert

Anzeige
Velbert: Rathaus | „Velbert hat auf jeden Fall ‘nen sagenhaften Karneval“ lautet das Motto der Karnevalssession 2015/2016. Und das soll natürlich nicht nur so dahergesagt werden, sondern auch zur Umsetzung kommen. Dafür möchte das designierte Stadtprinzenpaar Frank II. und Steffi I. sorgen.
Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka stellte das Ehepaar nun vor. Bei Frank und Stefanie Lenz handelt es sich um zwei gebürtige Velberter, die seit zehn Jahren der Karnevalsgesellschaft Große Velberter angehören. Nun freuen sie sich darauf, gemeinsam mit ihrem Hofstaat beim Narrenvolk viel Freude zu verbreiten. „Als ich damals zur Karvevalsgesellschaft gekommen bin, hätte ich nicht gedacht, dass ich einmal Prinzessin sein würde. Nun freue ich mich darauf und bin auch sehr stolz“, so die 48-Jährige. Und auch ihr 50-Jähriger Ehemann sehnt den vielen Auftritten bei Vereinen, Firmen, Verbänden und Privatpersonen bereits entgegen.
Zur Freude des Festausschusses Velberter Karneval wird es in der kommenden Session außerdem auch wieder ein Kinderprinzenpaar geben: Jamari I. und Lia I. gehören ebenfalls zu der KG Große Velberter, beide sind acht Jahre alt und gehen gemeinsam in die dritte Klasse der Grundschule Birth. „Schon bei Lias Geburt wusste ich, dass sie eines Tages Kinderprinzessin sein wird“, so Michael Schmidt, Vorsitzender der Großen Velberter. Schließlich seien auch ihre Eltern seit Jahren schon im Velberter Karneval aktiv. Während die designierte Kinderprinzessin daher schon seit Jahren das bunte Treiben kennt, ist es für ihren Prinzen Jamari noch Neuland. „Lia hat mich gefragt, ob ich mitmachen möchte und ich hatte sofort Lust dazu.“
Mutig, wie Bürgermeister Dirk Lukrafka findet: „Ich bin mir aber sicher, dass ihr das ganz toll machen und viel Freude verbreiten werdet!“ Richtig los geht es für das designierte Stadt- sowie das designierte Kinderprinzenpaar mit der Proklamation am 21. November. Beginn ist um 18.49 Uhr im Velberter Sportzentrum. Das ist dann auch der Zeitpunkt, an dem Thorsten I., Birgit I. und Kinderprinzessin Jona I. die Insignien der Macht abgeben müssen. „Euch gilt natürlich ein großer Dank! Ihr habt eure Aufgabe toll gemacht“, so der Obere der Stadt.
Übrigens: Wer schon jetzt für seine Karnevalsveranstaltung einen Besuchstermin mit dem Stadt- oder Kinderprinzenpaar vereinbaren möchte, kann sich an den Präsidenten des Festausschusses Velberter Karneval, Marco Kümmel, wenden. Er ist unter Tel. 0178/6933202 erreichbar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.