Stelldichein der Prinzenpaare

Anzeige
Velbert: Karstens | Was ein buntes Treiben am Sonntag im Karsten's am Sportzentrum: Die KG Urgemütlich hatte zum 3.ten Velberter Prinzentreffen geladen und die Hoheiten gaben sich die Klinke in die Hand.

"Es war ein voller Erfolg", ist Organisator Detlev Broel zufrieden. Etwas kaputt nach einem ganzen Tag Moderation, aber fröhlich. 16 Prinzenpaare aus der näheren und weiteren Umgebung, zum Beispiel aus Wuppertal, Bechen, Leichlingen oder Ratingen, statteten Frank II. und Steffi I. einen Besuch ab. Da wurden Bützchen verteilt, Orden wechselten die Besitzer, ein paar nette Worte wurden getauscht. Wegen der kurzen Session waren viele im Terminstress. So kam das Prinzenpaar aus Hitdorf unerwartet erst kurz vor Schluss - und Broel musste die noch verbliebenen Gäste noch animieren, noch ein bisschen auszuharren.
Zwischendurch gab es Karneval, wie er im Buche steht. Auftritte von Tanzgarden und Musikgruppen wie den Schlossstadtsängern sorgten für begeisterte Gesichter, De Drömmelköppe sorgten für Schunkel- und Mitsingatmosphäre und zum Schluss fegte Jimmy Arconada noch einmal die sich breit machende Müdigkeit nach einem langen Tag weg.
Erstmalig gab es in diesem Jahr einen Prinzentreff-Orden, eine kurzfristige Idee Broels, um Sponsoren zu danken. "Der kam so gut an, der wird nun fester Bestandteil der Prinzentreffen", sagt Broel. Er dankte auch dem Stadtanzeiger für die mediale Unterstützung und überreichte an Objektleiter Frank Leibold und Redaktionsleiterin Miriam Dabitsch einen der limitierten Orden.
Ein schönes Lob gab es dann auch noch für Detlev Broel: Zwölf Prinzenpaare haben bereits ihr Kommen für 2017 zugesagt. „Und dabei haben wir noch gar keinen Termin!“, freut sich der urgemütliche Jung.
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.