Worum ging's gleich noch?

Anzeige

Morgen ist es wieder soweit: Viele große und kleine Bürger machen sich auf die Suche nach bunten Ostereiern.

Obwohl, heutzutage ist es doch eher Schokolade, die im Osterkörbchen liegt. Sowieso sind die Bräuche in den einzelnen Ländern sehr unterschiedlich: So sind in Schweden viele Häuser gelb dekoriert und mit Birkenzweigen geschmückt. Die Eier bringt nicht wie in Deutschland und Dänemark der Hase, sondern das Osterküken. Und in den USA werden beim sogenannten „Easter Egg Rolling” bunte Ostereier traditionell einen Hügel herunter gerollt. In Spanien, aber auch in Italien steht nach wie vor der christliche Kontext im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Denn worum ging‘s an Ostern noch gleich? Stimmt, ursprünglich hatte das Ganze nichts mit Hasen, Küken und bunt gefärbten Eiern zu tun, war da doch die Sache mit der Auferstehung Jesu Christi. Egal wie und wo Sie die Feiertage verbringen - das Team des Stadtanzeigers Niederberg wünscht Frohe Ostern!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.