28. Velberter ADAC Jugend-Kart-Slalom des MSC Neviges-Tönisheide

Wann? 01.05.2017 09:00 Uhr bis 01.05.2017 17:00 Uhr

Wo? EMKA Sportzentrum, Am Sportzentrum, 42551 Velbert DE
Anzeige
  Velbert: EMKA Sportzentrum |

Motorsportfans in Velbert müssen sich in diesem Jahr umgewöhnen: Das traditionelle Jugend-Kart-Slalom-Turnier am 1.Mai findet zum ersten Mal auf dem Parkplatz des EMKA-Sportzentrums in Velbert-Mitte statt.

27 Jahre lang veranstaltete der MSC Neviges-Tönisheide das Turnier im Rahmen der ADAC Kartslalom-Meisterschaft Nordrhein auf dem Schulhof der Hardenbergschule am Waldschlößchen in Neviges. Nach dem Ende des Schulbetriebs sind dort nun leider keine Veranstaltungen mehr möglich, so daß der MSC kurzfristig nach einem neuen Gelände Ausschau halten mußte und Dank der freundlichen Unterstützung durch die Kultur und Veranstaltungsbetriebe der Stadt Velbert (KVV) nun am Sportzentrum untergekommen ist.
Am Montag, den 01. Mai 2016 findet daher von 9:00 Uhr bis ca 17:00 Uhr der 28. ADAC Jugend-Kartslalom dort statt.

Am Sportzentrum wird mit über 100 orangeroten Pylonen ein Parcours aufgebaut, der aus verschiedenen Aufgaben besteht welche die Kartpilotinnen und Kartpiloten zwischen 8 und 17 Jahren möglichst fehlerfrei und schnell durchfahren müssen.
Gefahren wird auf zwei 6,5 PS starken Slalom-Karts, die vom ADAC Nordrhein zur Verfügung gestellt werden. Die Sieger werden mit Pokalen geehrt und sammeln wichtige Punkte für die ADAC-Kartslalom-Meisterschaft. In der Saison 2017 absolvieren die Jugendkartfahrer im Bereich Nordrhein von April bis September 14 Turniere. Zum Saisonende im Oktober treten die 150 bundesweit besten Fahrer beim Bundesendlauf gegeneinander an.

In diesem Jahr werden knapp 100 Starter erwartet, da die ADAC Wertungsbereiche Nord und Süd ab dieser Saison zusammengefasst wurden und sich damit ein Einzugsbereich der Teilnehmer von Emmerich bis zur Südeifel ergibt. Alle Starter sind in die ADAC-Kartslalom-Meisterschaft eingeschrieben und gehören einem lokalen Motorsportclub in NRW an.

Beim MSC-Turnier am 1. Mai können kleine und grosse Besucher als Zuschauer Eindrücke von dieser Motorsportart sammeln. Informationsmaterial zur Jugendkartgruppe und zur Mitgliedschaft im MSC Neviges-Tönisheide, dem zur Zeit einzigen Velberter Motorsportclub mit eigener Jugendgruppe, liegt bereit. Die Kartgruppe des MSC sucht noch Nachwuchs in den kleinen Altersgruppen.

Der Eintritt zu dieser Motorsportveranstaltung ist frei, Besucher sind willkommen.
Für das leibliche Wohl sorgen die Clubmitglieder des MSC Neviges-Tönisheide.


Die Geschichte der Kartgruppe:

1990 gründete der MSC Neviges-Tönisheide eine Jugendkart-Gruppe. Zusammen mit dem MSC Wülfrath wurde ein Kart mit Funkabschaltung gekauft. Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahre, aufgeteilt in 5 Altersklassen, können seitdem auf dem Hof der Hardenbergschule trainieren und an den Kartslalom-Turnieren teilnehmen.
Inzwischen verfügt der MSC über zwei Übungskarts und ein Kart für Neueinsteiger, welches mit einer Funkabschaltung ausgestattet ist. Die Kartgruppe besteht im Jahr 2017 aus9 Mitgliedern. Das Training der Kartgruppe des MSC Neviges-Tönisheide findet fast jeden Samstag weiterhin auf dem Hof der Hardenbergschule oder alternativ auf dem Gelände des Berufschulzentrums, oder seit diesem Jahr auch am Sportzentrum Velbert statt. Die genauen Trainingszeiten sind auf der Webseite des MSC unter www.msc-neviges-toenisheide.de zu finden, Besucher sind immer gerne willkommen.
Im Rahmen der Verkehrserziehung soll der Kartslalomsport den Jugendlichen beim Erlernen von Fähigkeiten, die sie bei der Teilnahme am Straßenverkehr benötigen, helfen. Neben der fahrtechnischen Ausbildung wird dabei auch ein allgemeines Sozialverhalten in der Jugendkartgruppe erlernt. Bei Kartslalom-Veranstaltungen trainieren die Jugendlichen insbesondere die Bedienung und die Beherrschung der Fahrzeuge, sowie die Bedeutung von Bremswegen, Ausweichmanövern und Kurvenverhalten in schwierigen Situationen.

Weitere Infos gibt es auf unserer Homepage:
MSC Neviges-Tönisheide
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.