3 Platz beim AIBA Turnier beim Ostseepokal in Stralsund

Anzeige
Khaled El Jarbi vom Velberter BC verlor im Halbfinale sein Kampf gegen Frank Kilb aus Hessen mit 1:2.
Nun wird bei einem AIBA Turnier der dritte Platz nicht Aus - geboxt. Es war waghalsig aber Mut wird belohnt, nach intensiven Gesprächen mit dem Veranstalter war es mir gelungen und der Kampf war perfekt.
Khaled begann sehr aggressiv und setzte seinen Gegner aus Mecklenburg V. Jangojan Armer pausenlos unter Druck. Die ersten 2 Runden überraschte er Gegner immer wieder mit seinen Angriffen und konnte sich einen Vorsprung erarbeiten. In der dritten Runde Verlor er etwas seine Linie und boxte zu Nervös.
Das Urteil 3 : 0 für Khaled war dann die Erlösung und Dank der Mühen der letzten Wochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.