ADAC Jugend-Kart-Slalom

Anzeige

27. Velberter ADAC Jugend-Kart-Slalom des MSC Neviges-Tönisheide

Velbert. Auf dem Schulhof wird mit über 100 orangeroten Pylonen ein Parcours aufgebaut, der aus verschiedenen Aufgaben besteht welche die Kartpilotinnen und Kartpiloten zwischen 8 und 17 Jahren möglichst fehlerfrei und schnell durchfahren müssen. Gefahren wird auf zwei 6,5 PS starken Slalom-Karts, die vom ADAC Nordrhein zur Verfügung gestellt werden. Die Sieger werden mit Pokalen geehrt und sammeln wichtige Punkte für die ADAC-Kartslalom-Meisterschaft. In der Saison 2016 absolvieren die Jugendkartfahrer im Bereich Nordrhein-Nord von April bis September 14 Turniere. Zum Saisonende treten die 150 bundesweit besten Fahrer im Oktober beim Bundesendlauf in Hannover beim ADAC Niedersachsen / Sachsen-Anhalt gegeneinander an.

In diesem Jahr werden besonders viele Starter (ca 120) auf dem Hardenbergschulhof erwartet, da das Turnier diesmal für die Wertung der ADAC Bereiche Nordrhein-Nord und Nordrhein-Süd zählt. Es werden also neben den Fahrern aus Wuppertal, Duisburg, Essen, Emmerich oder Wülfrath auch Fahrer aus der Eifel, dem Bergischen Land und auch aus Westfalen an den Start gehen. Alle Teilnehmer sind in die ADAC-Kartslalom-Meisterschaft eingeschrieben und gehören einem lokalen Motorsportclub in NRW an.

Beim MSC-Turnier am 1. Mai können kleine und grosse Zuschauer Eindrücke von dieser Motorsportart sammeln. Informationsmaterial zur Jugendkartgruppe und zur Mitgliedschaft im MSC liegt bereit. Die Kartgruppe des MSC sucht noch Nachwuchs in den kleinen Altersgruppen.

Am Sonntag, den 1. Mai findet auf dem Schulhof der Hardenbergschule (Velbert-Neviges, Waldschlösschen), von 9 bis circa 17 Uhr der 27. ADAC Jugend-Kartslalom, organisiert vom Motorsportclub Neviges-Tönisheide, statt.

Der Eintritt zu dieser Motorsportveranstaltung ist frei, Besucher sind willkommen.
Für das leibliche Wohl sorgen die Clubmitglieder des MSC Neviges-Tönisheide.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.