BS Velbert verteidigt seinen Titel

Anzeige
Beim 29. Fußballturnier für Menschen mit geistiger Behinderung konnte die Mannschaft des Behinderten-Sportvereins Velbert (BS Velbert) ihren Titel erfolgreich verteidigen. Auf dem Sportplatz in Sprockhövel-Haßlinghausen ging es für die gemischte Gruppe aufs Spielfeld. Die jungen ERwachsenen wurden nicht nur von ihrem Trainer Rolf Pieper begleitet, auch viele Eltern und Freunde waren mitgekommen, um das Team anzufeuern. Belohnt wurde der Einsatz mit einem ersten Platz, einem Pokal und Medaillen für jeden Spieler.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.