„Die Velberter bestimmen“: „Velberter Nacht des Sports“ ersetzt mit neuem Konzept die „Sportgala“

Anzeige
Holger Kocherscheidt und Renate Duderstadt freuen sich, mit der „Velberter Nacht des Sports“ wieder ein gesellschaftliches Highlight zu schaffen.
 

Alle Velberter Bürger sind gefragt, wenn es in diesem Jahr darum geht, die besten Velberter Sportler zu ehren.

Denn diese Ehrungen sollen jetzt in einer ganz neuen Veranstaltung vorgenommen werden.
„30 Jahre lang haben wir mit der ‚Sportgala‘ Athleten aus Velberter Vereinen ausgezeichnet. Die Veranstaltung war allerdings nicht mehr zeitgemäß und jetzt starten wir mit neuem Konzept mit der ersten ‚Nacht des Sports‘ neu durch“, erklärt Renate Duderstadt, zweite Vorsitzende des Stadt-Sport-Bundes Velbert.
Die findet am Samstag, 21. März, im Forum Niederberg statt. „Sowohl die Politik als auch die Vertreter der Sportvereine waren sich einig, dass diese Veranstaltung beibehalten werden sollte. Daher hat sich aus fünf Vereinen eine Arbeitsgruppe gebildet, die das neue Konzept entworfen hat“, sagt Holger Kocherscheidt, erster Vorsitzender der Velberter Sportgemeinschaft und Sprecher der Arbeitsgruppe.
Und dieses Konzept ist vielseitig und abwechslungsreich. „Der lokale und regionale Bezug war uns nach wie vor sehr wichtig, daher freuen wir uns besonders, dass die Velberter Bands Foss Doll und Giant Steps gemeinsam eine Performance vorbereiten“, so Duderstadt.
Auch bei den Tanzeinlagen sind alle Stadtteile Velberts vertreten. Tanja und Dennis Pieske vom Tanz-Sport- Zentrum Velbert (TSZ), die beiden Tanzgruppen „Impressive“ und „Explode“ vom Nevigeser Turnverein (NTV) und Breakdancer Felix Küpper aus Langenberg zeigen auf der Bühne ihr Können.
Höhepunkt des Abends sind natürlich die Sportlerehrungen, die ab 22 Uhr auf dem Programm stehen. Unter Schirmherschaft von Bürgermeister Dirk Lukrafka führt die Tönisheiderin Elena Galindo durch das Programm.
Geehrt werden der Einzelsportler des Jahres, die Mannschaft des Jahres sowie der Ehrenamtler des Jahres. Und hier kommen die Velberter Bürger ins Spiel: „Neu an dieser Veranstaltung ist, dass alle Velberter in einer Online-Abstimmung mit ihrer Stimme entscheiden, wer den neuen ‚Velberter Sportschlüssel‘ erhält“, so Kocherscheidt.
Das Voting findet ab dem morgigen Sonntag, 1. Februar, bis zum Sonntag, 15. März, auf der Internetseite des Stadt-Sport-Bundes www.ssb-velbert.de statt. Der Sieger in der Kategorie Ehrenamtler des Jahres wird nicht durch das Voting entschieden, sondern von den Vertretern der Vereine festgelegt. Die Sieger der drei Kategorien bleiben vorerst geheim und werden erst während der „Nacht des Sports“ bekannt gegeben.
Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Bei einem Sektempfang begrüßen Foss-Doll-Saxophonist Matthias Bartylla und Zauberer Giovanni Alecci die Gäste. Nach der Eröffnung des Büfetts startet das Programm. Tanz- und Partymusik wird gespielt, nach den Ehrungen der Sportler folgt eine Weltpremiere der neuen Single von Ottawan Reloaded.
„Wir freuen uns sehr darauf, die erste ,Velberter Nacht des Sports‘ mit zahlreichen Gästen zu erleben. Besonders spannend ist, dass die Velberter selbst entscheiden können, wer die Auszeichnungen erhalten soll“, so Duderstadt und Kocherscheidt.
Karten verkauft die SSB-Geschäftsstelle Am Buschberg immer donnerstags, vom 12. Februar bis zum 12. März, von 16 bis 19 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
847
Bärbel Müller aus Velbert | 01.02.2015 | 15:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.