Eine Strecke, zwei Regionen, sieben Städte

Wann? 30.04.2016 07:00 Uhr

Wo? Mirker Bahnhof, Nordbahntrasse, 42105 Wuppertal DE
Anzeige
Interessierte können sich noch bis zum 24. April für die Laufveranstaltung anmelden. (Foto: PR)
Wuppertal: Mirker Bahnhof | Begeisterte Läufer haben Ende April die Möglichkeit, ihre Sportschuhe zu schnüren und hier in der Region am Ultramarathon "WHEW100" teilzunehmen. Dabei handelt es sich um eine Laufveranstaltung, bei der neben 100 Kilometern auch Distanzen von fünf und zehn Kilometern bewältigt werden können. Start ist am Samstag, 30. April, um 7 Uhr am Mirker Bahnhof in Wuppertal-Elberfeld. Interessierte können sich noch bis Sonntag, 24. April, anmelden.

Zwei Regionen, sieben Städte, eine Strecke: Es geht von Wuppertal nach Sprockhövel, durch Hattingen, Essen, Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath und zurück nach Wuppertal. "Über 20 Vereine und zahlreiche Freiwillige stemmen diese Veranstaltung gemeinsam, die Städte wachsen sportlich zusammen", so Mitorganisator Jens Mewes. Bereits zum dritten Mal findet der "WHEW100" statt. Neben dem Spaß am Sport können sich Teilnehmer auch auf schöne Naturbilder einstellen: Denn es geht über die Nordbahntrasse auf die Kohlenbahn, an die Ruhr und auf die Niederbergbahn. "So kommt man ohne große Steigungen durch die Städte", sagt Mewes.

Start und Ziel wird am 30. April der Mirker Bahnhof in Wuppertal-Elberfeld sein. "Allein für die 100-Kilometer-Solostrecke haben sich schon 105 Läufer angemeldet", freut sich Jens Mewes. Der zweimalige Sieger, Fernand Clees aus Luxemburg, ist beispielsweise wieder dabei, ebenso wie Jörg Rosenbaum vom "Gehörlosen TSV Essen", der beim letztjährigen "WHEW100" einen Weltrekord für Gehörlose lief.
Zusätzlich zu den 100-Kilometer-Läufen gibt es mit dem "WHEW5" und dem "WHEW10" zwei kürzere Läufe über fünf beziehungsweise zehn Kilometer. "Beide Strecken verlaufen auf der Nordbahntrasse und haben ebenfalls den Mirker Bahnhof als Start und Ziel." Dort finden Zuschauer und Teilnehmer übrigens auch Gelegenheiten zum Essen und Trinken. Es werden außerdem verschiedene Aktivitäten angeboten.

Anmeldeschluss ist am Sonntag, 24. April. Anmeldung sind möglich unter http://www.whew100.de. Hier finden Interessierte auch weitere Informationen zu dem Ultramarathon.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.