EMKA präsentiert den Evonik RUHR-Cup International

Anzeige
Velbert: EMKA Sportzentrum | Der Evonik RUHR-Cup International macht in Velbert Station. Die Firma EMKA aus Velbert präsentiert am Freitag, 5. August, ab 16 Uhr im Sportzentrum Juniorenfußball der europäischen Spitzenklasse.

Mit Real Madrid und Bayer Leverkusen spielen zwei der fünf Mannschaften in der Saison 2016/2017 in der U19-Königsklasse, der Youth League, die parallel zur Champions League ausgetragen wird. Mit Manchaster City und AS Monaco eröffnet sich noch zwei Teams im August die Chance, sich für Europas Elite-Wettbewerb zu qualifizieren. Die Tür müssen ihre Profi-Mannschaften in zwei Entscheidungsspielen öffnen.
Der FC Schalke 04 hat in den vergangenen Jahren den deutschen Junioren-Fußball dominiert und in seiner "Knappschmiede" Top-Fußballer wie Manuel Neuer, Ralf Fährmann, Julian Draxler, Max Meyer, Joel Matip, Sead Kolasinac oder Leroy Sane ausgebildet. Seine A-Junioren lieferten sich in der vergangenen Saison mit Borussia Dortmund einen packenden Zweikampf um die Westdeutsche Meisterschaft, den letztendlich der BVB knapp für sich entschied.
Bayer Leverkusen ist seit Jahren bekannt für seine vorzügliche Arbeit im Nachwuchsbereich. Aktuell spielten sich Benjamin Henrichs und Marlon Frey in den Profi-Kader, beide verzeichneten erste Bundesliga-Einsätze.

Der Evonik-RUHR-Cup International 2016 wird erneut zu einer Heerschau der Fußball-Talente und lockt erfahrungsgemäß viele Scouts aus dem Ausland und der Bundesliga an. Aber natürlich sind auch interessierte Bürger eingeladen, die Spiele zu verfolgen. In Velbert wird es am Freitag, 5. August, im EMKA-Sportzentrum spannend. Beginn ist um 16.30 Uhr mit dem Spiel von Mancester City gegen Real Madrid.

Weltweit größte Talentshow


Der Evonik-RUHR-Cup International gilt als weltweit größte Talentshow. Aktuelles Beispiel dafür ist Renato Sanches. Der von den europäischen Spitzenvereinen umworbene, hochbegabte Mittelfeldspieler wechselte zum FC Bayern München. Der Jungstar von Benfica Lissabon wurde beim Evonik-RUHR-Cup 2014 als "Spieler des Turniers" ausgezeichnet und hatte sich knapp gegen das Schalker Super-Talent Leroy Sane durchgesetzt. Weitere Talente, die sich bei diesem internationalen Turnier einen Namen gemacht haben sind Mahmoud Dahoud (Borussia Mönchengladbach), Christian Pulisic und Felix Passlack (Borussia Dortmund), Alen Halilovic (Dimano Zagreb) und Jonathan Tah (Bayer Leverkusen).

Die Spiele in Velbert:
-16.30 Uhr: Mancester City FC gegen Real Madrid
-17.20 Uhr: FC Schalke 04 gegen AS Monaco
-18.10 Uhr: Bayer Leverkusen gegen Real Madrid
-19 Uhr: AS Monaco gegen Mancester City FC
19.50 Uhr: Bayer Leverkusen gegen FC Schalke 04
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.