erfolgreiches Wochenende der PSV-Tennismannschaften

Anzeige
PSV Damenmannschaft
Velbert: Tennisanlage des PSV | Sehr zufrieden zeigte sich Abteilungsleiter Markus Rother mit den Ergebnissen der Medenspiele am vergangenen Wochenende.
4 von 5 Mannschaften freuten sich über einen Sieg .
Lediglich die Damen 40 mussten nach deutlichen Siegen in den vorherigen Begegnungen gegen Bayer Wuppertal (9:0) und RW Remscheid (6:3) beim Wuppertaler TC mit 4:5 die erste unglückliche Niederlage hinnehmen.
Mit dem 8:1 Sieg gegen Bergisch Born machten die Herren 40 zu Hause einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt der BKB.
Die Herren 55 tun sich nach dem Aufstieg in die Bezirksliga schwer , konnten aber im Lokalderby beim GW Heiligenhaus einen 5:4 Sieg erzielen und das Abstiegsgespenst scheint gebannt.
Die Damenmannschaft des PSV Velbert erzielte am Sonntag mit einem Endstand von 8:1 ihren zweiten Saisonsieg beim TC Hilden .
Ging das erste Spiel noch denkbar knapp verloren, so ließen die Herren des Postsportvereines bei ihrem zweiten Saisonspiel keine Zweifel offen und gewannen gegen die Gäste vom Solinger TC haushoch mit 9:0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.