Heiligenhauser Boxer wurde für die Nationalmannschaft der U 17 nominiert.

Anzeige
02.06.2016
Khaled El-Jarbi vom JM Box-Club e.V. wurde in die Nationalmannschaft der U17 berufen.
Diese wird vom 09.06. - 12.06.2016 nach Frankreich reisen um in Nancy einen Ländervergleichskampf zu bestreiten. Möglich wurde dies durch seine gezeigten Leistungen und erzielten Ergebnisse bei den letzten Turnieren wo Khaled immer auf dem "Treppchen" stand.
Als Perspektivkader heißt es nun für Khaled, sich in Topform zu bringen und eine ordentliche Leistung abzuliefern, um sich für weitere Aufgaben zu empfehlen so der Trainer Michael Vogel, der zu diesem Länderkampf als AIBA- Kampfrichter die Nationalmannschaft begleiten wird.
Möglich ist dies alles natürlich nur durch die Arbeit und den Einsatz im Vorfeld, so ist Jürgen Kotzot ein wichtiger Bestandteil und Unterstützer der durchzuführenden sportlichen Maßnahmen wobei er nach Möglichkeit die Sportler auch zu den Wettkämpfen begleitet. An dieser Stelle ein Dankeschön!
Wir wünschen Khaled viel Erfolg bei seinem ersten Einsatz für Deutschland.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.