Lior Weston gewinnt Verbandspokal

Anzeige
Lior am Barren
Beim Pokalwettkampf des Turnverbandes Mettmann im Gerätturnen in Wülfrath war auch die Velberter SG vertreten. Da die älteren Turnerinnen dieses Jahr auf einen Start verzichteten und einige Jungen verletzt waren, konnten nur drei starten. Zwei Turnerinnen und ein Turner gingen somit an die Geräte.

Besonders erfolgreich war hier Lior Weston. Er konnte in der Altersklasse 9/10 den ersten Platz belegen. Im Vierkampf an den Geräten Boden, Sprung, Barren und Reck sammelte er mit 53,95 Punkten sogar so viele Zähler, dass er auch über alle Altersklassen auf Rang zwei gelandet wäre.

Die beiden Cousinen Alice und Sophie traten in der Altersklasse 8/9 an. Balken und Sprung gelangen gut, am Boden streikte die Musik, am Reck etwas etwas die Nerven. In diesem Wettkampf mit Licht Schatten belegten sie somit am Ende den 12. und 13. Rang.

„Nun heißt es für für die nächsten Wettkämpfe trainieren" so Trainer Michael Alfermann, denn bereits im Juni steht der Mannschaftswettkampf an. Bis dahin könnte die Trainingsgruppe auch ein paar Neuzugänge verkraften. Bei Interesse einfach bei Trainer Michael Alfermann nach den Trainingszeiten fragen (0160/2426052)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.