NABV-Meisterschaft 2017 Hilden

Anzeige
18.02.2017
Bei den diesjährigen Titelkämpfen an diesem Wochenende war der JM Box-Club mit zwei Aktiven nach Hilden angereist.
Ibrahim Aydemir bei den Junioren bis 54 kg bestritt bereits sein Finale und Soufian Mendjel bis 91 kg bei den Jugendlichen sollte im Halbfinale boxen. Soufians Gegner aus Oberhausen viel jedoch krankheitsbedingt aus. Somit steht er am 25.02.2017 in Remscheid im Finale der NABV-Meisterschaften. Weiter um den Titel boxen: Karo Muradow, Khaled El-Jarbi, Muhamet Öztürk, und Dzenis Hukic.

Mit Ibrahim hat der JM Box-Club in diesem Jahr seinen ersten NABV-Meister, der sich für die westdeutsche Meisterschaft qualifiziert hat. Nach einer Zwangspause wegen einer Grippe hatten wir nur wenig Zeit zur Vorbereitung. Die Sportler aus Heiligenhaus sind aber auf einem Level, wo sie dies, ein paar Tage ohne Training, schon recht gut kompensieren können. Ibrahim bewies es in seinem Finalkampf gegen Nico Wachtel aus Bottrop. Er begann mit viel Übersicht, riskierte nicht zu viel, hatte die erste und zweite Runde sicher in der Tasche und landete in der dritten Runde Treffer um Treffer. Sein Gegner Wachtel wurde so vom Ringrichter angezählt, und nach Freigabe des Kampfes kam dann aus der gegnerischen Ecke sofort das Handtuch zum Zeichen der Aufgabe.
Ein toller Kampf und ein weiterer Erfolg für Ibrahim, der vor drei Wochen in Leinefelde Turniersie-ger geworden war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.