Nachbericht vom 5. Leuchtturmturnier in Leinefelde

Anzeige
Vom 29.10. bis 01.11.2015 nahm der JM Box-Club e.V. Heiligenhaus bei dem gut besuchten Turnier in Leinefelde teil.
Unsere drei angetretenen Sportler/in hatten sich viel vorgenommen und im gesamten Turnierverlauf gute bis sehr gute Leistungen gezeigt.
Mit einem ersten Platz und 2 zweiten Plätzen haben es alle in das Finale geschafft und sich alle in die Siegerlisten eintragen können.
Gold erkämpfte Muhamet Öztürk 60 Kg bei den Junioren. Er besiegte im Finale E. Matrosov von der SG Dietzenbach nach Punkten. Eine bemerkenswerte Leistung, hatte der Gegner doch schon 13 kämpfe und Muhamet bestritt erst seinen vierten Kampf.
Bei den Junioren bis 54 Kg musste unser Khaled gegen den bärenstarken K. Kischenko vom Boxring VS kämpfen. Gegen den zweimaligen EM-Dritten zeigte Khaled, was er kann. Ein knappes 1 : 2 gegen ihn zeigt die Klasse, und wir dürfen gespannt sein was da noch kommt.
Stolz ist Trainer Michael Vogel über das Auftreten der Boxerin Janina Kotzot bei den Jugendlichen in der Klasse bis 69 Kg. Sie hatte in der ersten Runde ein Freilos und musste in ihrem ersten Kampf im Finale gegen die erfahrene C. Masthey aus Aschaffenburg antreten. Auch wenn sie eine Niederlage hinnehmen musste hat sie einen super Kampf gemacht und sofort richtig analysier t: „Ich habe zu wenig getan!“.
Die nächsten Aufgaben für die jungen Boxer stehen schon vor der Tür, ab dem 28.11.2015 beginnen die Rhein-Ruhr- Wupper-Meisterschaften, an dem wir mit sieben Sportler/in teilnehmen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.