Platz 2 für Thomas Kramwinkel beim Finale der German Time Attack Masters in Assen, NL!

Anzeige
Mit einem phänomenalen 2. Platz beim finalen Rennen zur German Time Attack Masters am 05.10.2014 in Assen, beendete das BattleBoyZ Racingteam und Fahrer Thomas die erste Saison in dieser spannenden Meisterschaft.

Aufgrund der enormen Performance von Fahrer und Fahrzeug musste das Team bei der Time Attack Masters in der höchsten Klasse “Extreme” an den Start gehen und brauchte sich trotz Leistungsunterschiede von bis zu 400PS nicht vor seinen Gegnern verstecken.

Trotz des durchwachsenen Wetters lieferte Thomas mit seinem Nissan 370Z auch in Assen wieder eine super Leistung ab und konnte sich den 2. Platz in der Klasse und der Gesamtwertung der German Time Attack Masters sichern. “Ich musste alles in meiner Final Lap riskieren um gegen diese starken Rennfahrzeuge in meiner Klasse eine Chance zu haben. Meine Runde war bis auf zwei, drei Stellen wirklich sehr gut und ich bin überglücklich und stolz das es für den zweiten Platz gereicht hat.”, so Thomas nach der Siegerehrung. Auch im Vergleich zu den Time Attack Meisterschaften aus den Niederlanden und England setze das Team ein enormes Zeichen und belegte dort einen Platz unter den Top 5!

Im nächstes Jahr plant das Team eine erneute Teilnahme an der Time Attack Masters und freut sich jetzt schon auf eine spannende Zeitenjagd.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.