PSV Tennismannschaften starten erfolgreich in die Saison 2016

Anzeige
Damenmannschaft PSV Velbert
Velbert: Tennisanlage des PSV |

30.04.2016 Auswärtsspiel der Damen gegen TC Hilden 6:3

Die PSV-Damen fuhren nach Hilden, um auch nach Warten feststellen zu müssen , dass leider nur 5 Gegnerinnen vor Ort waren .
Somit blieb Martina Rother an Position 6 bedauerlicherweise ohne Gegnerin und gewann ihr Einzel ohne Spiel.
Spitzenspielerin Daniela Dombach gewann ihr Einzel souverän mit 6:0 , 6:1.
An Position 3 siegte Nathalie Mühlhause in 2 Sätzen mit 6:1 6:4 .
Eng ging es bei Nadine Pangritz an Position 4 zu, die ihr Einzel leider im Matchtiebreak mit 9:11 abgeben musste
Julia Erley siegte ungefährdet mit 6:1 6:2
Nach den Einzeln lagen die PSVDamen mit 4:2 vorne und mussten nur noch ein Doppel gewinnen.
Nach zwei deutlichen gewonnenen Doppeln hieß es dann 6:3 für den PSV Velbert und die Damen konnten beschwingt in den Mai tanzen.
Ergebnisse hier : http://tvn.promeden.de/sport/ligen/spielbericht/40...

30.04.2016 Heimspiel der Herren55 gegen Nevigeser TC 5 : 4

Obwohl die Postsportler ohne ihre Nr 2 und 3 antreten mussten erkämpften sich die Herren55 im Lokalderby gegen Neviges einen wichtigen Sieg im Kampf um das Saisonziel 'Klassenerhalt' in der Bezirksliga..
Der neue Spitzenspieler Christian Höpfner , der noch im Vorjahr für die Herren40 angetreten war, gab mit einem souveränen 6:1 6:1 Sieg gegen Thomas Prätorius sein Debüt .
Besonderes spannend war das 2.Einzel in dem Altmeister Charly Holldack gegen den 16 Jahre jüngeren Gerhard Kraus nach engen Sätzen ins Matchtiebreak musste und dieses gewann.
An Position 3 holt Andreas Boock mit 6:1 6:2 gegen Ulrich Leis.einen deutlichen Punkt für den PSV
An Position 4 und 5 verloren Uwe Gartzke (3:6 3:6 ) und Volker Rottmann (3:6 1:6) gegen die Nevigeser Klaus Malangeri und Reinhart Herfort ..
Wiederum sehr spannend war es Position 6 , wo Norbert Wirtz sich letztlich mit 5:7 , 4:6 gegen Hans Bagarskas geschlagen geben musste.

Somit stand es nach den Einzeln 3:3 und die Spannung für die Doppel blieb erhalten.

Zwei der Doppel gingen an den PSV und eines an Neviges zum Endstand 5:4 für die Velberter
Ergebnisse hier : http://tvn.promeden.de/sport/ligen/spielbericht/40...

1.Mai 2016 Herren40 gegen Grün-Weiss Langenfeld 3:6


GW Langenfeld war der erwartet starke Aufsteiger, der sich auf einigen Positionen noch einmal gezielt verstärkt hat.
Nach Einzel stand es 3:3.
Neuzugang Christian Zurek gewann überzeugend an 3 mit 6:4, 6:1.
Dirk Pangritz (0:6, 6:2, 10.8) und Markus Rother gewannen nach hartem Kampf (7:5, 1:6, 10:3) jeweils im MTB.
Kristof Furgal (1:6, 2:6), Michael Schütz (3.6, 2:6) und Werner Nowara (0:6, 2:6) verloren gegen starke Gegner jeweils in 2 Sätzen.

Die Doppel verliefen sehr spannend, zwei wurden erst im MTB entschieden.

Kristof Furgal / Dieter Krause (4.6, 2:6); Christian Zurek/Markus Rother (4.6, 6:4, 7:10) und Dirk Pangritz/Werner Nowara (6:7, 6:3, 1:10).

Ergebnisse hier : http://tvn.promeden.de/sport/ligen/spielbericht/40...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.