Rekordergebnisse beim Tönisheider Ostereierschießen

Anzeige
Mit 900 erzielten bunten Ostereiern kann der Schützenverein "Kleine Schweiz" aus Tönisheide ein Rekordergebnis vermelden. Damit wurde der Rekord aus dem Jahr 2013, in dem 731 Eier „erlegt“ wurden, klar übertroffen. 36 Schützen fanden sich vergangenes Wochenende auf der Sportanlage ein, um sich einen Vorrat an bunten Eiern zu sichern. Der Schützenverein freut sich besonders über die große Zahl vereinsfremder Gäste. Am morgigen Donnerstag, 24. März, können sich die erfolgreichen Schützen ab 19 Uhr ihre „Trophäen“ abholen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.