RTVE (Rollkunstlauf-Team-Velbert) bei Deutscher Meisterschaft in Kiel

Anzeige
  Deutsche Meisterschaft 2015

Vom 25. Juli bis 01. August 2015 fand die Deutsche Meisterschaft im Rollkunstlauf in Kiel statt. Rollkunstlauf zählt leider nicht zu den olympischen Sportarten, aber dennoch gilt auch hier der olympische Gedanke "Dabeisein ist Alles!".
Die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft war das für dieses Jahr ausgelobte Ziel der Meisterklasse-Formation „Magic-Team“, ein Zusammenschluss aus Läuferinnen der Vereine Remscheider TV, SSG Ronsdorf und Rollkunstlauf-Team-Velbert.
Mit einer grandiosen Kür zur Norddeutschen Meisterschaft im Rücken und damit vom Landesverband NRW zur Deutschen Meisterschaft geschickt, machten sich 15 Läuferinnen und 2 Trainerinnen auf den Weg nach Kiel.
Morgens noch trainiert, abends dann der Wettbewerb.
Super vorbereitet und hoch motiviert lieferten unsere Mädels vom Magic Team ihren bislang besten Lauf ab und konnten das Ergebnis von der Norddeutschen Meisterschaft noch übertrumpfen.
Trotzdem reichte es leider nicht zum Sprung auf das Treppchen, auch wenn sich diese gerade erst einmal ein halbes Jahr bestehende Mannschaft dies so gewünscht hat.
Gegen den noch amtierenden Europameister "Dream Team" aus Niedersachsen und den beiden langjährigen Süddeutschen Teams aus Baden Württemberg (Platz 2) und Hessen (Platz 3) hatte unser junges Magic Team am Ende dann leider doch keine Chance und verpasste das Treppchen nur mit 74.4 gegen 76.3 Punkte. Es fehlten lediglich 1.9 Punkte, so knapp kann ein Ergebnis ausfallen.
Das tat der Begeisterung über die toll gelaufene Kür aber keinen Abbruch und so sind die für das Rollkunstlauf-Team-Velbert an den Start gegangenen Läuferinnen Elena Schmitz, Isabel und Jasmin Rössler, Nadine Urbath, Ulrike Popp und Vanessa Melina Ziegler sicherlich auch im nächsten Jahr wieder mit dabei. Dann aber mit dem Ziel, nicht nur „am Siegertreppchen zu kratzen“, sondern wirklich darauf zu stehen.
Einen Platz auf dem Siegertreppchen konnte die Velberter Läuferin Isabell Wiethoff, die für die REV Gruga Essen an den Start gegangen ist, in der zweithöchsten Startklasse ‚Junioren‘ belegen. Ihr gelang der Sprung auf Platz2 in der Kombinationswertung aus Pflicht- und Kür-Darbietungen.

Einen ganz herzlichen Glückwunsch zu Euren sehr guten Wettbewerben und ein riesiges Dankeschön an alle Trainer und Helfer, die Euch bis hierhin geleitet haben.
Im nächsten Jahr finden die Deutsche Meisterschaft im Rollkunstlauf in Wuppertal statt, die DM Show 2017 im Velberter Sportzentrum. Damit liegen die nächsten Ziele quasi direkt vor der Haustür.
Das Rollkunstlauf-Team-Velbert wird sein Engagement für diese sehr schöne Sportart noch weiter steigern um den Erwartungen des Bundesverbandes zur Ausrichtung im Jahr 2017 gerecht zu werden.
„Auch wenn in diesem Jahr ein wirklicher Aufwind zu spüren ist, so werden wir in unseren Bemühungen nicht nachlassen“ so der 1te Vorsitzende Volker Ziegler.
Wir laden jedes Kind und jeden Jugendlichen herzlich ein, in diesen Sport hinein zu schnuppern. Montags und freitags von 16 bis 17 Uhr in der Rollsporthalle im Velberter Sportzentrum bieten wir unsere Schnupperstunde an und stehen den Eltern gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Weitere Infos gibt es im Internet unter http://rollkunstlauf-team-velbert.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.