SSVg Velbert U19 siegt gegen den KFC Uerdingen U19

Anzeige
Velbert: Sportplatz Am Berg | Weiter gut unterwegs in der A-Jugend Niederrheinliga ist die SSVg Velbert. Im Heimspiel zu Gast war der Tabellenzweite KFC Uerdingen am heutigen Sonntag.
Die Gastgeber zeigte sofort wer das heutige Spiel gewinnen wollte und erspielten sich 2 große Chancen. Die Gäste aus Krefeld agierten zu oft mit langen Bällen aus der eigenen
Abwehr heraus, die von den beiden Innenverteidiger der SSVg abgefangen wurden.
In der 30. Minute erzielte Marouan Raoah nach einem Fehler in der Krefelder Abwehr die Verdiente Führung die leider nur 8 Minuten bestand hatte denn Mohammed Nouri erzielte überraschend den Ausgleich.
Nach der Halbzeit steigerte sich die SSVg und belohnte sich in der 65. Minute durch Marius Neef mit der 2:1 Führung. Die Gäste ließen nun die Köpfe hängen und spielten die letzten 20. Minuten nach einer roten Karte nur noch zu zehnt weiter.
Mit einem Doppelschlag in der 70. und 76. Minute erhöhte der eingewechselte Gianluca Muzza zum verdienten 4:1 Sieg. Nach 8 Spieltagen liegt man nun auf einem hervorragenden 6.Platz mit 15 Punkten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.