Tai Chi mitten auf der Friedrichstraße

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Velbert: Friedrichstraße | Gerade war der letzte Schlag des Mittagsläutens verklungen, da kamen am Denkmal junge und ältere Menschen zusammen, um gemeinsam Tai Chi vorzuführen. Diese chinesische innere Kampfkunst erfreut sich seit Jahren in Deutschland großer Beliebtheit und dient in erster Linie zur Gesunderhaltung und Steigerung des Wohlbefindens. Regina Vohwinkel, die entsprechende Kurse an der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus gibt, hatte die Idee zu diesem „Flashmob“, der die Passanten erstaunte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.