Tennis-Herren des PSV Velbert verlieren unglücklich gegen Stadtwald Hilden

Anzeige
Velbert: Krehwinkler Höfe |

Hat man kein Glück, kommt meistens auch noch Pech dazu. So oder so ähnlich kann man den ersten Spieltag der Postler beschreiben.

Am Sonntagmorgen traf man auf die vierte Mannschaft des TC Stadtwald Hilden.

Durch Langzeitverletzte und Abgänge geschwächte, hatte man erst 30 Minuten vor Beginn der Einzel überhaupt sechs Spieler aufgestellt bekommen. Trotzdem wollte man es den Aufstiegswilligen Jugend des TC Stadtwald Hilden (Durchschnittsalter 17) nicht zu leicht machen.

So ging auch direkt das erste Spiel an den PSV. Dennis Wißgott organisierte kurzfristig eine Arbeitsvertretung, siegte 6:2/6:2 und ging anschließend sofort wieder arbeiten. So sieht voller Einsatz aus. In den anderen beiden Partien der ersten Runde kam es dagegen zum Match-Tie-Break. Diese gingen aber beide verloren, so dass man trotz mehr regulärer Satzgewinne bei 1:2 weiter machen musste.

In der nun umso wichtigeren folgenden Runde hielt nur noch Stefan Ruppert dem steigenden Druck stand. Somit stand es bereits nach den Einzeln 2:4 aus Sicht des PSV.

Normalerweise wäre so noch ein Sieg in den Doppel möglich, diese Mal konnte man aus Personalnot aber kein drittes Doppel mehr stellen. Die restlichen Spiele abzuschenken kam natürlich trotzdem nicht in Frage. Schon weil die zum Mittag hin immer zahlreicheren Heimfans mehr verdient hatten.

Und Geschenke verteilte der PSV wirklich nicht. Im ersten Doppel konnte sich das Hildener Duo gegen Ruppert/Müller bei 6:0/6:1 nur knapp vor der „Brille“ retten. Auch das zweite Doppel Erley/Seppmann machte es den nominell stärkeren Gegner alles andere als leicht, musste sich nach 5:4 Führung im ersten Satz aber doch noch 5:7/4:6 geschlagen geben.

Im Hinblick auf die voraussichtlich nicht verbesserte Personalsituation an den kommenden Spieltagen, kann das erste Ziel der Postler nur der Klassenerhalt sein.

Alle Ergebnisse:
http://tvn.promeden.de/sport/ligen/spielbericht/40...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.