VBC wählte neuen Vorsitzenden

Anzeige
Michael Balka, neuer Vorsitzender des Velberter Box-Clubs.
Velbert: Sporthalle Birth | Einen neuen Vorstand mit neuem Vorsitzenden wählten die Mitglieder des Velberter Box-Clubs (VBC) bei ihrer Jahreshauptversammlung. Als neuer Vorsitzender wurde Michael Balka gewählt, zweiter Vorsitzender ist der ehemalige stellvertretende Bürgermeister Rolf Otterbeck. Zum neuen Sportwart wurde außerdem Ludwig Panzer gewählt und Kassenwart ist ab sofort Mirco Klug. Weiterhin als Geschäftsführer tätig ist Hans-Werner Mundt.
„Dieser Personalwechsel bringt auch einige Änderungen in der Vereinsausrichtung mit sich“, sagt Michael Balka, der den bisherigen ausgeschiedenen Amtsträgern für ihre geleistete Arbeit dankte. „Der VBC hat durch Kevin Günter einen neuen Trainer hinzu gewonnen, somit kann der Verein das angestrebte Ziel, die Jungend noch stärker zu fördern und zu fordern besser umsetzen“, so Balka weiter.
Kevin Günter wird ebenfalls die Leitung des Landesleitungsstützpunktes übernehmen, so dass auch Sportler aus umliegenden Vereinen nach Velbert zum Training und zum Sparring kommen werden. Cheftrainer bleibt nach wie vor der langjährige und erfahrene Trainer Peter Eichhorn. Unterstützt wird dieser von Tim Ottehennig, der weiterhin unter der Federführung des SKFM Velbert und des VBC Boxtraining für Schulen und das Jugendzentrum anbieten wird.
„Der VBC möchte zukünftig wieder eine Rolle im Ligaboxen spielen“, so Balka. Erstes Ziel sei aber die Ausbildung eigener Boxer. „Dies wird sicherlich noch Zeit in Anspruch nehmen, um uns als erfolgsverwöhnten Rekordmeister langfristig wieder im alten Glanz erstrahlen zu lassen.“ Der Beginn der Ausrichtung des NRW U19 Cups war der erste Startschuss in diese Richtung, weitere Box-Events werden in diesem Jahr folgen.

Auch der Breitensport findet beim VBC seinen Platz und so findet unter anderem zweimal wöchentlich ein Fitness-Boxen statt. Hier die Trainingszeiten:
-Montag, 19.30 bis 21.30 Uhr, Halle Birth: Altherrentraining.
-Dienstag und Donnerstag, 17 bis 19 Uhr, Vereinsheim des VBC: Jugendtraining.
-Mittwoch, 18 Uhr, Sporträume des VBC: Fitnessboxen.
-Donnerstag, 19.30 bis 21.30 Uhr, Halle Birth: Altherrentraining.
-Freitag, 18 bis 22 Uhr, Vereinsheim des VBC: Offenes Training.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.