Velberter SG IV gewinnt die Kreismeisterschaft im Volleyball

Anzeige
Die Mannschaft der Hobby Mixed IV vom VSG gewinnt ungeschlagen die Meisterschaft im Kreis Mettmann. In einem hoch spannenden Spiel wurde der letztjährige Kreismeister Haner TB mit 3:1 besiegt. Der erste Satz ging noch mit 17:25 verloren. Im zweiten und dritte Satz wurde knapp gewonnen. Im vierten Satz wurde es dann richtig spannend, der aber verdient mit 35:33 für Velbert entschieden wurde und somit die Meisterschaft klar gemacht. Nach vielen Jahren in der C-Liga könnte sich die Mannschaft verstärken und hat nach dem durchmarsch über die B- Liga in der Saison den Aufstieg in die A-Liga erreicht. In der letzten Saison wurde dann schon die Vizemeisterschaft gefeiert. Auch dieses Jahr feiert die Mannschaft zum Saisonabschluss im Juni auf dem Traditionstunier auf Lanngeoog, wo eine Mitspielerin im Anschluss an das Tunier heiraten wird. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison. Für Beachvolleyball interessierte veranstaltet der VSG am 2.Juli ein Tunier an der Beachanlage des Emka Sportzentrums.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.