VSG Jungen holen Silber

Anzeige
VSG Mannschaft v.l. Lana, Marie, Julia, Jenny, Merle
Beim Verbandspokal des Turnverbandes Mettmann am 28.9. in Wülfrath war je eine Jungen und eine Mädchenmannschaft der Velberter SG am Start. Die vier Jungen Daniel, Florian, Jannik und David absolvierten hierbei einen Vierkampf aus Boden, Sprung, Barren und Reck. Sie belegten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 188,066 Punkten den zweiten Platz. Nur den Jungen des TV Dahlbecksbaum mußten sie sich geschlagen geben. Am Sprung waren sie sogar beste Mannschaft des Tages. In der inoffiziellen Einzelwertung belegten Florian mit 66,55 Punkten Rang drei, Daniel mit 62,403 Rang fünf und Jannik mit 60,906 Rang sechs. Neuling David sicherte sich Rang neun.

Bei den Damen bescherte der Wettkampf Licht und Schatten. Besonders erfreulich war hier der starke Auftritt direkt zu beginn am Sprung. Weniger gut waren die vielen Stürze und unsicheren Vorstellungen am Balken. Insgesamt zeigte Jennifer mit 56,55 Punkten ihren bisher besten Mehrkampf und auch Marie konnte sich im Vergleich zu Frühjahr deutlich steigern. Am Ende sprang mit 163,1 Punkten und damit vier Punkten mehr als im letzten Jahr und Rang fünf heraus. Ein ganz passables Ergebnis, dass aber durchaus besser hätte sein können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.