„innosecure“ bringt Experten zusammen

Anzeige
Auf dem Fachkongress innosecure im Forum Niederberg diskutieren Experten aus ganz Deutschland aktuelle Sicherheitsthemen.
Vom 22. bis 23. April ist es wieder soweit: Der Kongress innosecure in der Schlüsselregion führt Experten aus ganz Deutschland zu den Innovationsthemen der Sicherheitstechnologien zusammen.
Zwei Tage lang Erkenntnisse zu den neusten technologischen Entwicklung im Bereich der Sicherheitstechnik: Auf der “innosecure – Kongress mit Ausstellung für Innovationen in den Sicherheitstechnologien“ referieren im Forum Niederberg führende Marktexperten, Entwickler und Forscher zu Sicherheitsthemen und Querschnittstechnologien. Die Schlüsselregion e.V. ist Kooperationspartner des Fachkongresses. Schwerpunktthemen sind in diesem Jahr Vernetzung, Digitalisierung und Virtualisierung von Zugangsberechtigungen, die für die Unternehmen neue Geschäftsmodelle bieten.
Auf der innosecure wird es nicht nur Fachvorträge geben, sondern auch Workshops, eine Podiumsdiskussion, ein abendliches „Get-together“ in der Vorburg von Schloss Hardenberg und eine begleitende Fachausstellung bekannter Unternehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.