Jecken freuen sich über Finanzspritze

Anzeige
Velbert: Sparda-Bank | Da kam bei den Jecken Freude auf: Michael Kirch, Filialleiter der Velberter Sparda-Bank, hatte zur Spendenübergabe geladen. Der schönste Wagen beim Rosenmontagszug war gesucht worden und die Preise gingen an die KG Große Velberter (500 Euro), die KG Urgemütlich (300 Euro) und das Kinderprinzenpaar (200 Euro). Die Vertreter der Karnevalsgesellschaften betonten, dass das Preisgeld in die Vereinsarbeit fließe und würdigten das finanzielle Engagement der Sparda-Bank für den Karneval.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.