Kita Schillerstraße ist wieder mobil

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Velbert: Schillerstraße | „Alle einsteigen, der Bus fährt ab!“ So oder ähnlich heißt es jetzt wieder in der städtischen Kindertagesstätte Schillerstraße. Nachdem der alte Kinderbus nicht mehr nutzbar war, konnte nun der Vorstand des Vereins für Velberter Kinder um Doris und Elke Grünendahl, Annette Rhazi und Rüdiger Henseling das neue Fahrzeug übergeben. Ausgerüstet mit Sicherheitsgurten, Regen- und Sonnenschutz sowie Sitzgurten können nun gleichzeitig sechs ein- bis dreijährige Kinder auf kleine Touren zum Spielplatz oder zum Einkauf mitgenommen werden. Ein ausgeklügeltes Bremssystem verhindert, dass der 1.700 Euro teure „Bus“ auf den abschüssigen Straßen im Siepen unbeabsichtigt ins Rollen gerät.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.