Leos erwarten im Herbst 300 Gäste

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Turnusmäßiger Wechsel beim Lions Club Velbert/Heiligenhaus: Präsident Harald Schyja (von links) gibt sein Amt zum 1. Juli an Michael Hoffart weiter. Dessen Sohn Tobias wird zum selben Zeitpunkt Chef der Leos Niederberg. „Reiner Zufall“, versichern die Beiden. Während Hoffart Senior neben vielen Aktivitäten - wie Oldtimer-Rallye, Bundeswehr-Konzert oder Golfturnier - sein besonderes Augenmerk auf den beliebten Lions-Adventskalender legt, kann Tobias Hoffart im Oktober 300 Leos aus ganz Deutschland in Heiligenhaus begrüßen. Unter dem Motto „Aufgeschlossen in Niederberg“ wird das 30-jährige Bestehen der Nachwuchsorganisation gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.