Männer-Chorgemeinschaft Velbert Konzert 2. Advent Christuskirche. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Anzeige
Zu einem großen, außergewöhnlichen Konzert lädt die M C V ein, am 8.Dezember
17 Uhr in die Christuskirche Velbert-Mitte. Lassen Sie sich am 2.Adventssonntag mit festlicher und besinnlicher Musik auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Genießen Sie die wunderbare Akustik der Christuskirche und lassen Sie sich von der Atmosphäre der festlich geschmückten Kirche verzaubern.

In unserem ersten Konzert nach der vollzogenen Vereinigung singen wir als
Männer-Chorgemeinschaft Velbert gemeinsam mit dem befreundeten MGV Sängerkreis Wülfrath, so dass Sie einen Chor mit fast 100 Sängern erleben können. Ganz besonders freuen wir uns über die Mitwirkung einer Streichergruppe der Musiker&Freunde des Folkwang Kammerorchesters Essen.
Die renommierten Musiker begeistern seit Jahrzehnten nicht nur bei regelmäßigen Konzerten in der VILLA HÜGEL ihre Zuhörer, sie gastieren weltweit erfolgreich in Konzerten. Vier Solisten begleiten uns solistisch und im Ensemble mit ihren schönen Stimmen durch das Konzert: Janina Zell (Sopran), Hasti Molavian (Mezzosopran), Pengxuan Wu (Tenor) und Norbert Stevens (Bariton).
Von unseren Solisten hören Sie so berühmte Werke wie „Cantique de Noel“ (A. Adam) oder „Er weidet seine Herde“ (G.F. Händel) und das „Ave Verum“ von K. Jenkins.
Ein Medley aus bekannten Weihnachtsliedern wie „ O Tannenbaum“ und „Alle Jahre wieder“ (Sätze von Lothar Welzel) steht neben einem reizenden kleinen Oratorium über die Geburt Jesu, „In nativitate Domini“ des franz. Komponisten M.A. Charpentier in der Bearbeitung für Sopran, Alt, Männerchor und Streichern von Lothar Welzel verheißen Ihnen ein ganz besonderes Musikerlebnis.
Sichern Sie sich Eintrittskarten zu 12 Euro für dieses einmalige Konzert bei folgenden Vorverkaufsstellen: Tourist-Info, Friedrichstr. 177, Brummbär, Bahnhofstr. 5, Vereinslokal Bürgerstube, Kolpingstr. 11 im Internet unter info@mc-velbert.de sowie bei allen Sängern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.