Sportlich in den Herbst mit der Langenberger SG

Anzeige
Zumba ist vor allem bei Frauen beliebt. Zu südamerikanischen Klängen wird ordentlich geschwitzt. Foto: PR

Die Langenberger Sport-Gemeinschaft startet mit neuem Schwung in den Herbst.

Nach dem Ende des jetzt laufenden Zumba-Kurses findet der nächste mit neuer Trainerin ab Mittwoch, 14. September, um 18 Uhr in den LSG-Räumen im Wiemhof 11 statt. Aus privaten Gründen scheidet die jetzige Trainerin aus. Zumba wird nun im fünften Jahr bei der LSG angeboten. Wichtig ist dem Verein, dass die Trainerin eine offizielle Zumba-Ausbildung absolviert hat. Neben vielen Jahren als Teilnehmerin hat die "Neue" die Zumba-Ausbildung als „Official Zumba Instructor" mit einer Erweiterung zum "Zumba World Rhythmus Africa" abgeschlossen. Infos unter Tel. 02052/6371.
Das Kursprogramm "Rücken Aktiv" ist ein präventives Sportangebot. Die Teilnehmer lernen ein gesundheitsgerechtes Bewegungsverhalten und stärken ihre Handlungskompetenz in Bezug auf einen rückengerechten Alltag. Der Kurs ist mit dem Pluspunkt Gesundheit und dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnet. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten Kursgebühren für Kurse der Primärprävention. Dieser Kurs startet am Montag. 5. September, um 19.30 Uhr im Gymnastikraum der LSG im Wiemhof 11. Weitere Infos unter Tel. 02052/6899.
Der Kinder-Yoga-Kurs richtet sich an Kinder zwischen sechs und 12 Jahren. Mit viel Freude und Abwechslung lernen die Kinder in Geschichten und Spielen die einzelnen Yoga-Übungen spielerisch kennen. Die Fähigkeit, sich besser wahrzunehmen, ist Ziel des Kurses. Dieser Kurs startet am Dienstag, 20. September, um 16.30 Uhr ebenfalls im Wiemhof 11 und wird von allen gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Informationen gibt es unter Tel. 02052/814737. Anmeldungen zu den Kursen per Mail an lsg-langenberg@t-online.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.