Dritter Einbruch in Voerder Museum

Anzeige
Foto: Polizei
Voerde (Niederrhein): Alexanderstraße |

Zum dritten Mal sind unbekannte Einbrecher in ein Museum an der Alexanderstraße in Voerde eingedrungen. Das teilt die Polizei mit.

In der Zeit von Dienstag, 16 Uhr, bis Donnerstag, 16 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in das Museum in einer Schule an der Alexanderstraße ein. Die Einbrecher entwendeten unter anderem alte Banknoten und Münzen. In den vergangenen Wochen ereigneten sich bereits zwei Einbrüche in das Museum, bei denen Unbekannte mehrere digitale Bilderrahmen erbeuteten.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.