„Wohnquartier Pestalozzischule“ im Diskurs

Anzeige
Bürgerinformation zur künftigen Entwicklung des Geländes der ehemaligen Pestalozzischule. Am heutigen Mittwoch, 6. Juli, findet eine frühzeitige Bürgerinformation zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 134 „Wohnquartier Pestalozzischule“ um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses (Raum 101) statt. Auf dem ehemaligen Schulgelände sollen die planungsrechtlichen Grundlagen für ein städtebaulich attraktives und bedarfsgerechtes Wohnquartier geschaffen werden.Die Verwaltung wird hierzu unter anderem erste Varianten für die zukünftige Bebauungsstruktur vorstellen. Die Bürger haben in der Veranstaltung Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich zu den Planungen zu äußern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.