86-jährige Vermisste aus Wohnanlage völlig unterkühlt am Schloss Voerde aufgegriffen

Anzeige

Eine Seniorin in Voerde wurde gestern vermisst gemeldet - ist aber inzwischen wohlbehalten im Krankenhaus! In der ursprünglichen Polizeimeldung hieß es: Am Sonntag, 11. Oktober, gegen 15 Uhr, verließ die 86-jährige Elfriede Pauleweit eine Wohnanlage an der Frankfurter Straße 367 in Voerde. Seitdem ist ihr Aufenthalt unbekannt.

Im Polizeibericht heißt es: Frau Pauleweit leidet an Demenz und ist orientierungslos. Die Frau konnte trotz umfgangreicher Suchmaßnahmen, in die auch ein Polizeihubschrauber sowie ein Mantrailer-Hund eingebunden waren, bislang nicht aufgefunden werden.

Personenbeschreibung: zirka 1,55 Meter groß, graue Haare, pummelige Statur, bekleidet mit beiger Strickjacke, beigen Schuhen, führt eine braune Handtasche mit sich.

Hinweise zum Aufenthalt der vermißten Person bitte an die Polizei-Leitstelle in Wesel, Telefon 0281-1070.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | 12.10.2015 | 11:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.