Parkour-Workshop mit „Parkour im Pott“ in Voerde

Wann? 30.05.2015 10:00 Uhr

Wo? Turnhalle an der Steinstraße, Steinstraße, 46562 Voerde (Niederrhein) DE
Anzeige
Voerde (Niederrhein): Turnhalle an der Steinstraße | Voerde. Am Samstag, 30. Mai, ist es soweit, die „Traceure“ sind mal wieder in Voerde unterwegs. Nach nunmehr zwei Jahren ist es ist es der „Mobilen Jugendarbeit Voerde“ in Kooperation mit den Profis des Parkourlaufs von „Parkour im Pott“ und der „Stockumer Schule“ gelungen wieder einen Workshop auf die Beine zu stellen, und diese Trendsportart den Jugendlichen ab 14 Jahren, in Voerde näher zu bringen. Bei diesem Workshop, bei dem die sportlerisch/gesundheitliche als auch die rechtliche Seite dieses Sportes beleuchtet werden, haben die Jugendlichen die einmalige Möglichkeit die Grundlagen dieser athletisch anmutenden Sportart von den besten zu lernen, die zum Teil schon seit Jahren Traceure und ein wesentlicher Bestandteil der Parkour Scene in NRW sind.

„Im Laufe dieser Veranstaltung und so das Wetter es zulässt, haben die Jugendlichen noch die Möglichkeit ihr gelerntes Können und die zum Teil halsbrecherisch aussehenden Aktionen in kleinen Gruppen unter Anleitung der Profis auch noch Outdoor, sprich in ihrem urbanen Umfeld auszuprobieren, was für viele Jugendliche ein Highlight darstellt“, so Tom Blümer, der Initiator des Parkour-Workshops. Treffpunkt ist am Samstag, um 10 Uhr, an der Turnhalle an der Steinstraße. Das Ende ist gegen 17 Uhr angesetzt. Es kann nur eine begrenzte Teilnehmerzahl mitmachen, eine Anmeldung unter: mobile Jugendarbeit Voerde, Tom Blümer (01578/2287101) ist notwendig. Der Workshop kostet 5 Euro, darin sind bereits Getränke enthalten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.