Christian qualifiziert sich zur WM

Anzeige
Fotos: Andreas Hofmann (Foto: Foto: Andreas Hofmann)

Mit einem hervorragenden zweiten Platz beil Deutschland-Cup der Kinder konnte sich Christian Weiß vom 1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß für die WM im Jazz- und Moderndance qualifizieren.

Am 26./27. September 2015 fand in Wuppertal das Turnier um den Deutschland-Cup Kinder im Jazz- und Moderndance statt.

Nachdem am Samstag die Formationen ihren Wettkampf austrugen, starteten am Sonntag, die Tänzer und Tänzerinnen der Bereiche Solo, Duo uns Smallgroup. Christian Weiß und Merle Langhoff vom 1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß machten sich schon früh auf den Weg nach Wuppertal, denn beide starteten im Bereich Solo sowie gemeinsam als Duo.

Am frühen Vormittag begannen die Wettkämpfe für die Solisten. Christian Weiß und Merle Langhoff überzeugten mit der guten Präsentationen Ihrer Solo-Choreografien und zogen in die nächste Runde ein. Christian gab noch einmal alles und es gelang ihm, Zuschauer und Wertungsrichter mit der kraftvollen, präzisen Ausführung seiner Choreographie und guter Ausstrahlung zu beeindrucken.

Auch Merle zeigte in Ihrem zweiten Durchgang noch einmal, was sie kann und erreichte mit ihrer guten Leistung den geteilten 9. Platz bei 22 Starterinnen aus ganz Deutschland. Der große Gewinner des 1. Voerder Tanzsportclubs Rot-Weiß war an diesem Tag aber Christian Weiß, der über den Vize-Meister Titel und damit die Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Polen jubeln konnte. Gemeinsam mit Merle erreichten er im Wettkampf der Duos zudem den geteilten 7. Platz.

Der Vorstand gratuliert den beiden Nachwuchstalenten zu ihren Erfolgen, drückt Christian ganz fest die Daumen für die WM in Polen und dankt der Trainerin Ljalja Horn-Ivanisenko dafür, dass sie es immer wieder schafft eine auf die Kinder optimal zugeschnittene Choreografie zu entwickeln und alle Aktiven bestmöglich zu unterstützen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.