Das traditionelle Prinzenschießen in Voerde-Spellen beim BSV 1451 Spellen e. V. am 3. Juli 2016

Anzeige
Hallo liebe Redaktion,

wir bitten Sie diese Meldung über das heutige traditionelle Prinzenschießen
in Spellen beim BSV 1451 Spellen e. V., dass immer eine Woche vor dem Schützenfest stattfindet,
in der nächsten Ausgabe Ihrer Zeitung für die Region Dinslaken-Voerde zu veröffentlichen.

Das Prinzenschiessen ist pünktlich um 14 Uhr vom 2. Vorsitzenden Karl Gräbeldinger eröffnet worden..

Es ging jetzt los in den Wettkampf um die Vogelpreise des von unserem Jugendleiter Martin Werner gebauten
schönen Vogels.

Nachdem Sarah Barsch mit 55. Schuss die Krone, Alex Molkentin mit 93. Schuss den Reichsapfel, Lena Petrich mit
111. Schuß den Zepter sicherten und Sina Lensing mit 158 Schuss den linken und Ben Kampen mit 277 Schuss den
rechten Flügel unter sich teilten, gingen die Jungschützen und die anwesenden Zuschauer in eine kurze Kaffeepause
mit leckeren, von Kirsten Werner frischgebackenen, Waffeln, übergossen mit heißen Kirschen,

Nach der Pause ging der Kampf unter 6 gebliebenen Anwärter auf den Prinzen- oder Prinzessentitel weiter.

Sieger am Ende des spannenden Wettkampfes, gegen 16.30 Uhr, hieß „Prinzessin Sarah Barsch“.

Mit dem 368. Schuss hat sie den Rumpf runtergeholt. Prinz an ihrer Seite ist ihr Freund Yannik Rogon.

Verein wünscht den beiden Jungschützen ein schönes, eindrucksvolles Jahr auf dem Prinzenthron in Spellen.


Danke & schöne Grüße aus Spellen,
Arthur Ulmer

BSV 1451 Spellen
2. Geschäftsführer

Mailto: webmaster@bsv-spellen.de
arthur.ulmer@t-online.de
Mobil: 0152 33555968

PS: Würde gerne auch ein Foto mit unser Prinzessin Sarah mitsenden, habe aber keine Möglichkeit das Foto hier einzufügen (?)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.