Weihnachtsmärchen vorgeführt

Anzeige
Marie Schmitz
Voerde: Reiterverein Voerde e. V. | Am Sonntag, den 09.12.12 wurde von den Aktiven des Reitervereins Voerde das Weihnachtsmärchen vorgeführt. Das Stück wurde schon Wochen zuvor unter der Leitung des Reitlehrers Manfred Wefelnberg eingeübt, ausgefallene Kostüme gebastelt und passende Musik ausgewählt. Die Geschichte vom Maria und Josef wurde von zahlreichen Zuschauern bei weihnachtlicher Atmosphäre bewundert. Dafür war die Reithalle liebevoll dekoriert worden. Es war ein toller Nachmittag für die ganze Familie! Die kleinen Geschwister, Mama und Papa, selbst Oma und Opa waren an die Röskenstraße gekommen, um gemeinsam auf den Nikolaus zu warten. Mit einem Flötenspiel und einem Gedicht wurde der Nikolaus auf seiner Kutsche begrüßt. Dieser war reichlich bepackt und hatte für alle Kinder eine lecker gefüllte Weihnachtstüte dabei. Bei heißem Glühwein und Kakao ließen die Akteure und Zuschauer den Tag ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.