Faszinierender Blick auf die Schönheiten der Natur - Emilia Fernandez stellt im Kulturforum Kapelle aus

Wann? 18.09.2016 18:00 Uhr

Wo? Kulturforum Kapelle Waltrop, Hochstraße 20, 45731 Waltrop DE
Anzeige
Waltrop: Kulturforum Kapelle Waltrop |

„Blumenrausch“ ist der Titel der nächsten Ausstellung im Kulturforum Kapelle. Die Waltroper Künstlerin Emilia Fernandez zeigt vom 16. September bis 10. Oktober 2016 ihre großformatigen Acrylbilder auf Leinwand, die im Laufe der letzten Jahre entstanden sind. „Malen ist für mich etwas Sinnliches. Meine Bilder sind eine Inszenierung, die aber – bei aller Spontaneität – aufgrund genauer Betrachtung entstehen“ erklärt die gebürtige Spanierin aus Barcelona. Die künstlerischen Arbeiten, die durch die forschende Beobachtung der Natur entstanden sind, sollen beim Betrachter einen neuen faszinierenden Blick auf die Schönheiten der Natur entstehen lassen.


Emilia Meyer-Fernandez aus Barcelona arbeitete nach einem Studium an der Kunstschule und an der Schule für Grafik in einem spanischen Atelier als Designerin. In Deutschland richtete sie sich 1974 eine Töpferwerkstatt und ein Atelier für Malerei ein. Seit 1979 gab es mehr als 30 Ausstellungen, die sie größtenteils alleine bestritten hat oder an denen sie beteiligt war.

Aktiv hat sie sich bei diversen Akademien und Projekten eingebracht, wie zum Beispiel beim Waltroper „Karnickelpreis“ 2011. 2010 hatte sie einen Auftritt in der ARD-Fernsehsendung „Titel, Thesen, Temperamente“ zum Thema „Industriekultur“. Im vergangenen Jahre war sie gemeinsam mit den Künstlerkolleginnen Christel Schillo und Jeanne Feldhaus im Kulturforum Kapelle bei der Ausstellung „Dreierlei – 3 Frauen, 3 Nationen, 3 Stile“ vertreten.
Der starke Bezug zu Natur und Umwelt ist nicht das einzige Thema, das die Künstlerin beschäftigt. Auch Industriebilder, Portraits, Stillleben, Zeichnungen, Radierungen und Skulpturen gehören zum Repertoire dieser vielseitigen Künstlerin.

Die Eröffnung der Ausstellung „Blumenrausch“ findet am Freitag, 16. September, um 18 Uhr im Foyer des Kulturforums Kapelle statt. Esther Kemper aus Datteln mit ihrer Harfe umrahmt die Veranstaltung musikalisch.

Öffnungszeiten (16. September bis 10.Oktober):
Montag bis Freitag: Zu den Betriebszeiten der Musikschule
Sonntag, 25. September und 9.Oktober: Jeweils 15 bis 17 Uhr. Dann ist die Künstlerin persönlich anwesend.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.