Mit Musik den Frühling locken - Schubert Kammerchor singt im Kulturforum

Anzeige
Der Schubert Kammerchor lädt zum Frühlingsliedersingen ins Kulturforum Kapelle Waltrop ein. Foto: privat
Der Frühling lässt in diesem Jahr auf sich warten, obwohl doch alle ihn sehnlichst herbeiwünschen. Daher dürfte das Frühlingsliedersingen dieses Mal voll ins Schwarze treffen. Traditionell lädt der Schubert Kammerchor zu dieser beliebten Veranstaltung ein, die am Sonntag, 21. April, um 10.30 Uhr im Kulturforum Kapelle stattfindet. Lieder, die vom Frühling und vom neuen Aufbruch handeln, werden vom Chor dargeboten. Aber auch die Zuhörerschaft ist eingeladen, mit einzustimmen.

In diesem Jahr gibt es eine Neuigkeit im Programm: Die Waltroper Schriftstellerin Gudrun Güth wird frühlingshafte Gedichte und Texte vortragen. „Der Frühling hat zu allen Zeiten und überall Dichter zur Textproduktion angeregt. Es entstanden so Gedichte über Frühlingssehnen, Frühlingsbeschreibung, Frühlingsblumen, Frühlingslandschaften oder Frühlingsfreude“ meint die Autorin.

Gudrun Güth wird bei der Veranstaltung im Kulturforum Gedichte aus unterschiedlichen Jahrhunderten und verschiedenen Ländern lesen. Verse von Heinrich Heine und Stefan Heym werden zu hören sein, aber auch von persischen und chinesischen Autoren. Außerdem wird die Schriftstellerin eigene Texte rezitieren, sowohl Lyrik als auch Prosa.

Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro gibt es im Vorverkauf in den Buchhandlungen Hansen, Hülsmann und Bücherinsel sowie bei Lotto Holtermann und im Waltroper Kulturbüro. Erfahrungsgemäß ist die Veranstaltung schnell ausverkauft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.