"Wir hängen noch eine Session dran" - Stefan I. und Nicole I. sind wieder Prinzenpaar

Anzeige
Ein Traum wird wahr: Kinderprinzessin Lara I. (Heckert) mit Kinderhofdame Johanna Walters und Kinderstandartenträger Lukas Heckert. (Foto: Petra Pospiech)

Nein, Sie sehen hier kein altes Foto des letztjährigen Dattelner Prinzenpaares mit Bürgermeister André Dora. Das letzte Prinzenpaar ist auch das aktuelle. "Weil es so schön war, hängen wir noch eine Session dran", erzählt Prinz Stefan I. (Luczak) strahlend.

Schön fand auch Ehefrau und Prinzessin Nicole I. (Luczak) die gemeinsame Regentschaft 2017. Doch wäre es nach ihr gegangen, wäre eine Session auch genug des Guten. Hatte sie doch im letzten Jahr auf die Frage "Wer gefällt Ihnen besser, Stefan Luczak als Prinz oder Ehemann?" augenzwinkernd geantwortet: "Nun ja, den Prinzen bin ich nach einer Session ja wieder los!" So gesehen kann man nur sagen: "Pech gehabt!"
Im wahren Leben ist das Paar seit vielen Jahren glücklich verheiratet, wie Töchterchen Kimberley nur bestätigen kann. Die Kleine begleitet ihre Eltern so oft es nur geht und ist ganz stolz auf die prächtigen Roben von Mama und Papa. Besonders gefallen ihr die neuen roten Lackschuhe von Prinz Stefan I. und auch Prinzessin Nicole hat sich ein neues Outfit gegönnt. Trug sie letztes Jahr noch ein wunderschönes rotes Kleid, musste es dieses Jahr ein richtiges Ornat sein.
"Wenn schon, denn schon, habe ich mir gesagt", berichtet ihre Lieblichkeit schmunzelnd. "Bei den Prinzen ist es ja ganz normal, ein Ornat während der Auftritte zu tragen. Bei den Prinzessinnen, die ja nur als 'schmückendes Beiwerk' gelten, reicht ein schönes Abendkleid."
Doch damit wollte sich Nicole I. bei ihrer zweiten Regentschaft nicht zufrieden geben. Sie wollte auch ein herrliches rot-samtenes Gewand mit goldenen Verzierungen und aufwendigem Stehkragen, auch wenn sie (oder ihr Ehemann und Prinz) es selber bezahlen musste.

Prinzessin muss ihr Ornat selbst zahlen

"Das Ornat vom Prinzen wird vom Karnevalsverein getragen, beim Ornat der Prinzessin heißt es selber zahlen", verrät Nicole I. "Zum Glück haben wir ja unsere vereinseigene Schneiderin Elnar Hübner, die mir das wunderbare Ornat zu einem fairen Preis geschneidert hat. Ansonsten hätten wir dafür 1800 Euro zahlen müssen."
Mit solch horrenden Kosten muss der Hofstaat des Prinzenpaares nicht rechnen, obwohl auch Hofdame Jule Kampf und Adjutant Lolo (Lothar) Idahl in ihren Roben prächtig anzusehen sind.
In wunderschönen Kleidern präsentiert sich auch die zehnjährige Kinderprinzessin Lara Heckert mit Kinderstandartenträger und Zwillingsbruder Lukas Heckert und ihrer gleichaltrigen Hofdame Johanna Walters. Die kleine Prinzessin tanzt bereits seit vier Jahren in der Kindergarde des Karnevalsvereins Rot-Weiß Datteln und träumt nach eigenen Worten schon seit drei Jahren davon, Kinderprinzessin im Karneval zu sein. Gemeinsam mit dem Prinzenpaar Stefan I. und Nicole I. und ihrem Hofstaat freut sie sich schon auf den Rathaussturm am 11. Februar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.